VG-Wort Pixel

Oliver + Amira Pocher Ihre RTL-Show geht in die Verlängerung

Oliver Pocher und Amira Pocher
Oliver Pocher und Amira Pocher
© Getty Images
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Oliver + Amira Pocher: Ihre RTL-Show geht in die Verlängerung +++  Heidi Klum: Massimo Sinató ist besorgt +++ Genervte Fans nach diesem Auftritt.

Promi-News 2020: Alle News und Entwicklungen im GALA-Ticker

30. Oktober

Oliver + Amira Pocher: Ihre RTL-Show geht in die Verlängerung

Amira und Oliver Pocher nutzen die Coronakrise ebenso sinnvoll wie erfolgreich: ihr gemeinsamer Podcast "Die Pochers hier", den das Paar Anfang April auf den Markt brachte, schlug sofort ein. In den ersten 48 Stunden verzeichnete er rund 150.000 Aufrufe. Jeden Freitag wird eine neue Folge veröffentlicht, in der Oliver und Amira Pocher von den Erlebnissen ihrer Woche erzählen, aber vor allem auch sehr persönliche Einblicke in ihr Leben geben. Der Podcast verspricht "die schonungslose Wahrheit" - und die bekommen die Fans auch.

Mit der Show "Pocher - gefährlich ehrlich" gelang dem Comedian ebenfalls ein Coup. Unterstützung erhält Oliver Pocher, 42, dabei ebenfalls einmal mehr von Ehefrau Amira, 28. Beide präsentieren die lustigsten Inhalte von Social-Media-Plattformen wie Instagram und TikTok - machen sich aber auch über Fernsehformate lustig, wie zuletzt "Das Sommerhaus der Stars". 

Auch prominente Gäste dürfen im Studio Platz nehmen. Diese müssen in einer schon bewährten Kategorie ihre Premiere als Stand-up-Comedians zum Besten geben. Außerdem werden im Rahmen der Show Folgen von "Rent a Pocher" gezeigt.

Nun verkündet RTL großartige Neuigkeiten: die Show wird noch einmal verlängert. Bereits im Herbst werden neue Folgen zur gewohnten Sendezeit am Donnerstagabend um 23:15 Uhr ausgestrahlt. Wir gratulieren!

29. Oktober

Massimo Sinató ruft zu Solidarität auf

Massimo Sinató, 39, ist besorgt. Aktuell lässt den Tänzer ein Gedanke nicht los: die Situation der Veranstaltungsbranche in Zeiten von Corona. Auf Instagram teilt er seine Gefühle. Nachdenklich blickt der Ehemann von Rebecca Mir, 28, auf einer Schwarz-Weiß-Aufnahme in die Luft. Mit emotionalen Zeilen wendet sich der 39-Jährige an seine Fans.

"Es tut mir unfassbar leid, dass der erneute Lockdown 'light' diejenigen 'hart' trifft, die sich bemüht haben, funktionierende Hygienekonzepte zusammenzustellen", schreibt der "Let's Dance"-Star in seinem Beitrag. Und ruft zu Solidarität auf: "Von Gastronomie, Hotels bis Kinos, Theater und der Tanz- und Kulturbranche. Ich würde mir wünschen, dass wir unsere Social-Media-Kanäle benutzen, um uns mehr für unsere Mitmenschen einzusetzen und uns alle solidarisch zeigen."

Jüngst teilte Massimo Sinató in seiner Story einen Beitrag, in dem er aufforderte: "Kunst und Kultur darf niemals aussterben !!!!" Ein Statement, das auch Till Brönner, 49, teilt. Der Trompeter und Jazzmusiker hat seine Meinung in der Öffentlichkeit kundgetan. Er kritisiert die derzeit mangelnde Unterstützung für die Veranstaltungs- und Musikbranche - und wird dafür vielfach gelobt. Auch Massimo Sinató dankt dem 49-Jährigen in seinem Posting für dessen Einsatz.

28. Oktober

Heidi Klum: Genervte Fans nach diesem Auftritt

2005 startete die Band Tokio Hotel ihre Karriere. 2010 wurde es dann ruhig um sie. Doch jetzt sind die Musiker zurück. Montagnacht war die Magdeburger Band in Klaas Heufer-Umlaufs Sendung "Late Night Berlin" zu Gast und gab die Neuauflage ihres Superhits "Durch den Monsun 2020" erstmals zum Besten. Auch Heidi Klum jubelte im Publikum. Für Klaas Heufer-Umlauf war die GNTM-Jurorin "die Zuschauerin der Woche". Doch das kam nicht bei allen gut an. Auf Instagram machten die Tokio-Hotel-Fans ihrem Ärger über Heidis Präsenz Luft.

Das Foto, das Bill Kaulitz auf seinem Account geteilt hat, und die vier Bandmitglieder inklusive Heidi Klum zeigt, löst eine Kommentarwelle auf der beliebten Social-Media-Plattform aus. "Warum ist Heidi überall, während Gustav und Georg in euren neuen Videoclips beinahe Gespenster sind?", äußert sich ein Instagram-Nutzer kritisch. Oder: "Ist Heidi das fünfte Bandmitglied?“, scherzt ein anderer. Eine weitere Followerin amüsiert sich über "Heidi Hotel“. Ein Fan vermutet die Lösung zu kennen: "Was macht Heidi dort? Es wird wahr sein, dass sie diejenige ist, die die Band managt“.

Heidi Klum und ihre Familie leben in Los Angeles, Kalifornien. Seit einigen Tagen sind alle in Berlin unterwegs. Auch Mutter Erna und Tochter Leni, 16, waren bei "Late Night Berlin" mit dabei.

27. Oktober

Verona Pooth: Hier haben alle nur Augen für Rocco

Verona Pooth, 52, postet immer wieder Fotos mit ihren Kindern San Diego, 17, und Rocco, neun. Dass die Werbe-Ikone ihre Kids in der Öffentlichkeit zeigt, ist für sie selbstverständlich. "Meine Kinder wissen, was ich mache. Ich glaube, dass es ihnen Angst macht, wenn sie die Mami an einem Set besuchen und keiner darf sie fotografieren und zu nahe kommen. Es sind ganz normale Kinder. Ich bin halt in der Showbranche. Meine Kinder können damit umgehen", sagte sie einst im Gespräch mit "Bunte".

Auch auf ihrem jüngsten Instagram-Post zeigt sich Verona Pooth mit Rocco. "Wenn die Mama mit dem Sohnemann ...", schreibt die 52-Jährige zu dem Schnappschuss. Die beiden befinden sich im Bio-Hotel Stanglwirt, doch so richtig glücklich scheint der kleine Mann über diese Tatsache nicht zu sein. Rocco blickt etwas trist aus der Wäsche. Das lässt sich besonders gut auf Schnappschuss Nummer zwei und drei erkennen, die Verona zusätzlich mit einem Zoom ausgestattet hat.

Rocco bläst Trübsal. Das entgeht auch den Fans nicht. "Der Sohnemann hat keine Lust auf Instagram", lacht eine Userin. "Der Sohnemann scheint so gar keine Lust auf Fotos zu haben", stellt auch eine andere Followerin fest. Und ein Fan resümiert: "Schönes Foto! Kinder machen sowieso was sie wollen". Wohl wahr.

26. Oktober

Rebecca Mir: In sexy Dessous überrascht sie ihre Fans am Klavier

Bei diesem Anblick dürfte es den Fans von Rebecca Mir, 28, die Sprache verschlagen: die "taff"-Moderatorin präsentiert sich auf Instagram als Lady in red - und zwar nur in Dessous!

Der sexy Schnappschuss, der im Rahmen eines Shootings entstand und einmal mehr die tolle Figur der 28-Jährigen in Szene rückt, zeigt das Model in einem roten Spitzen-Unterwäsche-Set. Die ehemalige "Let's Dance"-Kandidatin schaut verführerisch in die Ferne, das lockige Haar trägt die Schönheit offen.

Die Fans sind ganz aus dem Häuschen: "Wow" lautet das einstimmige Urteil unter dem Beitrag. Doch das Beste kommt erst noch. In ihrer Instagram-Story hat Rebecca nämlich noch ein ganz besonderes "i-Tüpfelchen" für ihre Follower: die 28-Jährige setzt sich kurzerhand mit ihren Dessous ans Klavier und legt los.

Rebecca Mir am Klavier
Rebecca Mir am Klavier
© instagram.com/rebeccamir/

Und tatsächlich: ihr Vortrag des Kult-Songs "A Thousand Miles" von Vanessa Carlton kann sich wirklich hören lassen. Wir sind begeistert!

Michelle Hunziker zeigt sich von ihrer lustigen Seite auf Instagram

Michelle Hunziker, 43, hat mit ihren beiden Töchtern Sole, sieben, und Celeste, fünf, alle Hände voll zu tun. Man könnte meinen, die Moderatorin genießt also die Momente ohne ihre Kids, um ein bisschen zu entspannen. Stattdessen überkommt die 43-Jährige Langeweile, die offenbar jede Menge Kreativität zu Tage fördert, wie sie mit ihrem jüngsten Instagram-Beitrag beweist. 

Während Michelle auf ihre beiden Mädels wartet, muss sie sich irgendwie die Zeit vertreiben. Aus Langeweile zieht sie eine Grimasse nach der anderen – und hält das Ergebnis auf Instagram fest.

"Wie viele Gesichter hast du? Während ich in der Lobby des Hotels auf den Nachwuchs wartete, sind mir ziemlich viele gelungen", schreibt das Model zu seinen Schnappschüssen. Die Fans sind begeistert von der herrlich normalen Michelle und hinterlassen Kommentare wie "Schön wie immer" und "Du bist ein Sonnenstrahl. Du bist überall und zu jeder Zeit schön". Dieses Kompliment teilen wir nur allzu gerne.

Promi-News der letzten Tage

Haben Sie die News in letzter Zeit verpasst? Hier können Sie die Promi-News der vergangenen Tage nachlesen.

Verwendete Quellen: instagram.com, bunte.de, tag24.de

cba / <br/> Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken