VG-Wort Pixel

Justin Timberlake + Jessica Biel sind nicht die Einzigen 5 Promi-Paare, die heimlich Babys bekommen haben

Justin Timberlake und Jessica Biel
Justin Timberlake und Jessica Biel
© agefotostock / imago images
Hilary Swank hat mit einem Video auf Instagram die Baby-Bombe platzen lassen: Sie ist schwanger mit Zwillingen. Doch nicht alle Promi-Eltern waren so aufgeschlossen, was die Ankündigung ihres Nachwuchses angeht.

Hilary Swank, 48, Blake Lively, 35, Angelique Kerber, 34, Sara Nuru, 33, Lena Gercke, 34, und und und: Zahlreiche Promi-Damen haben in diesem Jahr mit Freude ihre Schwangerschaft in der Öffentlichkeit bekannt gegeben. Panagiota Petridou, 43, ist keine von ihnen. Sie ließ die Baby-Bombe erst nach der Geburt platzen. Und damit ist sie nicht die Einzige.

5 Promi-Paare, die heimlich Babys bekommen haben

Jessica Biel und Justin Timberlake

Jessica Biel, 40, und Justin Timberlake, 41, haben während der Coronapandemie heimlich ein zweites Kind bekommen: Sohn Phineas. Dabei wollte die Schauspielerin ihre Schwangerschaft gar nicht geheim halten, wie sie einst im Podcast "Armchair Expert with Dax Sheppard" verriet: "Es sollte kein Geheimnis sein. Es war einfach plötzlich Covid da und dann ging ich mit meiner Familie nach Montana und da blieben wir." 

Erst sechs Monate nach der Geburt ihres Sohnes traten die stolzen Eltern mit der Baby-News an die Öffentlichkeit. In der "Ellen DeGeneres"-Show schwärmte Justin Timberlake über seinen Jüngsten: "Er ist großartig und so süß. Niemand schläft", sagte er damals, "aber wir sind begeistert. Wir sind begeistert und könnten nicht glücklicher sein, wir sind sehr dankbar." Der Erstgeborene, Sohn Silas, kam 2015 zur Welt.

Eva Mendes und Ryan Gosling 

Eva Mendes, 48, und Ryan Gosling, 41, gehören zu den wenigen Hollywood-Pärchen, das seine Beziehung größtenteils aus den Medien heraushält. So wusste auch kaum jemand von Evas zweiter Schwangerschaft. Erst wenige Tage vor der Geburt kamen Gerüchte auf, die Schauspielerin würde erneut ein Kind erwarten. Ihren Babybauch versteckte die werdende Mama geschickt mit einem Schlabberlook. Mit der Geburt seiner Tochter Amada Lee Gosling sorgte das Hollywood-Paar daher im April 2016 für eine süße Überraschung.

Eva Mendes und Ryan Gosling
Eva Mendes und Ryan Gosling
© Dave Allocca/ Startraks Photo / Action Press

Anna Kurnikova und Enrique Iglesias

Ex-Tennisspielerin Anna Kurnikova, 41, und der Sänger Enrique Iglesias, 47, hielten alle Geburten ihrer drei Kinder geheim. Erst Mitte Februar 2020 machte das Paar öffentlich, dass es zum dritten Mal Eltern geworden ist. "Mein Sonnenschein" schrieb Iglesias zu einem Bild, das ihn mit Mundschutz und Krankenhaus-Kleidung auf Instagram zeigt, auf dem er das Baby in seinen Händen hält. Seit Dezember 2017 sind Iglesias und Kurnikova Eltern der Zwillinge Lucy und Nicholas. Auch von dieser Schwangerschaft hatten weder Fans noch Medien gewusst.

Cameron Diaz und Benji Madden

Hollywood-Star Cameron Diaz, 50, und ihr Ehemann, Rocker Benji Madden, 43, sorgten mit der Baby-News ebenfalls für eine Überraschung. Die Schauspielerin gab die Geburt von Töchterchen Raddix Anfang 2020 auf Instagram bekannt. "Frohes Neues Jahr von den Maddens!", schrieb das Paar. Die stolzen Eltern seien froh und dankbar, die Geburt ihrer Tochter zu verkünden. "Sie hat sofort unsere Herzen erobert und unsere Familie vollständig gemacht." Zum Schutz ihrer Privatsphäre würden sie aber keine Fotos oder weitere Details posten, betonten die Eltern. Raddix ist für beide das erste Kind. Es wurde von einer Leihmutter ausgetragen.

Benji Madden und Cameron Diaz sind seit 2015 verheiratet
Benji Madden und Cameron Diaz sind seit 2015 verheiratet
© Donato Sardella / Getty Images

Rooney Mara und Joaquin Phoenix

Joaquin Phoenix und Rooney Mara haben auf ungewöhnliche Weise erstmals öffentlich bestätigt, dass sie Eltern eines Sohnes geworden sind. Das Paar hat einen offenen Brief verfasst, den das "People"-Magazin veröffentlichte. Darin geht es hauptsächlich um ein politisches Thema: Die Trennung von Migrantenfamilien an der US-Grenze zu Mexiko. Phoenix und Mara gewähren einen selten privaten Einblick in ihre Gefühlswelt: "Als neue Eltern ist es unerträglich, sich vorzustellen, wie es sich anfühlen würde, wenn uns unser Kind einen Tag, geschweige denn Jahre, weggenommen würde." Für Rooney Mara und Joaquin Phoenix ist es das erste Kind. Ihrem Sohn haben sie in Erinnerung an Phoenix' verstorbenen Bruder den Namen River gegeben.

Joaquin Phoenix + Rooney Mara
Joaquin Phoenix + Rooney Mara
© Amy Sussman/WireImage / Getty Images

Verwendete Quelle: instagram.com, Podcast "Armchair Expert with Dax Sheppard", kurier.at

cba Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken