Nu Pagadi: So kitschig heiratete Markus seinen Freund

Ex-"Nu Pagadi"-Mitglied Markus Grimm hat seinen Freund Ben geheiratet. Die Hochzeit war in Schwarz-Gold gehalten

Markus Grimm und sein Mann Ben

Markus und Ben in ihren Hochzeitsanzügen

Vor einem Jahr überraschte "Nu Pagadi"-Mitglied Markus Grimm mit einem romantischem Video, in dem er seinem Freund Ben mit einem extra geschriebenen Song einen Heiratsantrag macht. Nun war es soweit: Das Paar hat sich das Ja-Wort gegeben.

Susan Sideropoulos

EX-GZSZ-Star schwingt im Kinderhaus den Mopp

Susan Sideropoulos
Susan Sideropoulos packt mit an und schwingt für den guten Zweck den Wischmopp
©Gala

Wenig Erfolg mit "Nu Pagadi"

Lange hat man nichts mehr von Markus gehört. Das durch "Popstars" entstandene Musik-Projekt "Nu Pagadi" brachte nicht den gewünschten Erfolg und die Band trennte sich schon nach kurzer Zeit wieder.

Kitschige Hochzeit

Auf Instagram ließ der Sänger die Öffentlichkeit nun an dem großen Tag teilhaben. Dort sieht man die eleganten Outfits der beiden Bräutigame. Markus und Ben tragen jeweils einen schwarzen Anzug mit goldener Kravatte. Auch sonst war das Motto an diesem Tag wohl "schwarz-gold".

Die Hochzeitstorte

Auch die Tischdeko sowie die vierstöckige Hochzeitstorte waren in "schwarz-gold" gehalten. Zusätzlich trug die Torte ein buntes Einhorn auf der Spitze. So viel Kitsch hätte man dem Rocker gar nicht zugetraut.

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche