VG-Wort Pixel

North West Geburtstagssause in Disneyland

North West
North West
© https://instagram.com/kimkardashian/
Süße zwei Jahre alt wird North West. Was gibt es da standesgemäßeres als "Disneyland" zu mieten

Einmal nach "Disneyland" reisen, rosa Zuckerwatte naschen, Mickey Mouse knuddeln und die legendären Schlösser aus den Filmen sehen: Für ein Kind kann es wohl nichts Schöneres geben. Auch für ein Superstar-Sprössling wie North West. Ob das der Grund war, warum Kim und Kanye laut "US Weekly" gleich den gesamten Freizeitpark für ihren zweiten Geburtstag gemietet haben? Etwas übertrieben, möchte man meinen.

Ganz "Disneyland" für North West

Denn schließlich ist "Disneyland" kein einfacher Freizeitpark im eigentlichen Sinne - sondern ein Ferienkomplex, der vier Themenparks, zwei Wasserparks und 18 Hotels beinhaltet. Wie soll ein Kleinkind, das selbst gerade mal rund 80 Zentimeter misst, eine Spanne von 120 Quadratkilometern bewältigen? Das ist wohl kaum möglich. Selbst wenn sich die kleine Familie mit einem Golfwagen chauffieren lassen würde: Für eine Zweijährige wäre das trotzdem noch eine enorme Reizüberflutung.

Einen Park von dieser Größe sperren zu lassen, ist daher irgendwie unverhältnismäßig, passt aber wiederum zum Lifestyle von Kim und Kanye. Denn angeblich wollen die Kardashian-Wests laut "Daily Star" Michael Jacksons "Neverland"-Ranch kaufen, zu der auch ein Rummelplatz gehört.

Kimye wollen "Neverland" kaufen

Dann hätte klein North ihr eigenes kleines Disneyland für jeden Tag. Allerdings hat das Anwesen des verstorbenen King of Pop seinen Preis: 100 Millionen Dollar. "Kanye ist total scharf auf Neverland, aber er will nicht so viel dafür zahlen", so ein Insider gegenüber dem Magazin. Er versuche angeblich 15 Millionen Dollar einzusparen.

Nur das Teuerste und Größte für Töchterchen North, die von Diamtencolliers und Designerklamotten nur so überhäuft wird - das scheint das Mantra von Kim und Kanye zu sein. Dabei wäre der Star-Spross garantiert auch mit Schaukel, Sandkiste und Rutsche im Garten zufrieden.

ida Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken