Norbert Gastell Die Stimme von "Homer Simpson" ist tot


Der Schauspieler und Synchronsprecher Norbert Gastell ist tot. Bekannt war er vor allem als Sprecher der Zeichentrickfigur "Homer Simpson"

Norbert Gastell ist tot. Der Schauspieler und Synchronsprecher ist am vergangenen Donnerstag im Alter von 86 Jahren in München gestorben, wie unter anderem "münchen.tv" berichtet. Vertraut war den meisten Menschen vor allem Gastells Stimme, die er seit 1991 keinem geringeren als der berühmten Zeichentrickfigur "Homer Simpson" lieh.

Der 1929 in Buenos Aires als Sohn deutscher Eltern geborene Gastell synchronisierte zudem in der Sitcom "ALF" den Nachbarn "Trevor Ochmonek" und war auch in TV-Serien und -Filmen wie "Forsthaus Falkenau" oder "Tatort" zu sehen. Bis zuletzt war der 86-Jährige als Synchronsprecher tätig: Noch im September hatte Gastell Texte für die kommende Staffel der Serie "Die Simpsons" eingesprochen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken