Noah Cyrus: Sie verkauft ihre Tränen für 10.200 Euro

Wer schon immer Tränen von Miley Cyrus' kleiner Schwester Noah besitzen wollte, der kann nun zum "Schnäppchenpreis" zugreifen.

Nach einer mehrwöchigen Beziehung haben sich Noah Cyrus (18, "Again") und Rapper Lil Xan (22, "Betrayed") kürzlich getrennt. Passend zur Trennung verkauft die jüngere Schwester von Miley Cyrus (25, "Hannah Montana") nun ihre Tränen im Internet. In Kollaboration mit "pizzaslime.com" hält Cyrus ein echtes Schnäppchen für Fans parat: Ein kleines Fläschchen, das laut Beschreibung "ungefähr zwölf Tränen gemacht von Noah Cyrus als Resultat von Traurigkeit" enthalten soll, gibt es derzeit für umgerechnet rund 10.200 Euro zu kaufen.

Nicht für die Verdauung bestimmt

Gina Schumacher

Rührende Hommage an Vater Michael

Gina-Marie Schumacher
Gina Schumacher und ihr Bruder Mick Schumacher erinnern beide auf unterschiedliche Weise am Wochenende an die Leistungen ihres Vater, "Formel-1"-Rennfahrer Michael Schumacher.
©Gala

Für wen das nicht seltsam genug ist, gibt es auch noch einen Hinweis kostenlos dazu: "Menschliche Verdauung dieser Tränen ist nicht ratsam, da Tränen generell ziemlich salzig sind und das einfach nur verdammt seltsam wäre, wenn du die Tränen von jemand anderem trinkst." Außerdem werden im Shop derzeit unter anderem eine Tasse mit der Aufschrift "Noah Cyrus Tränen" und T-Shirts mit dem Konterfei von Cyrus' Vater Billy Ray (57) angeboten. Auf dem Shirt trägt er mehrere Gesichtstattoos, darunter ein kleines gebrochenes Herz und die Worte "achy breaky" - eine Anspielung auf seinen Country-Hit "Achy Breaky Heart".

Auch sonst ist der Shop voll mit teils sinnlosen, teils kuriosen Angeboten. So gibt es beispielsweise ein Badetuch mit dem Motiv einer nackten Marge Simpson. Eine gebrauchte Kondomverpackung für umgerechnet knapp 13 Euro und eine einzelne Spice-Girls-CD (ohne Hülle) für rund 120 Euro sind leider schon ausverkauft.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche