VG-Wort Pixel

Nina Neuer Gefühlsupdate nach vermeintlicher Trennung

Nina Neuer
Nina Neuer
© Getty Images
Nina Neuer hat vermutlich einige schwere Monate hinter sich. Anfang des Jahres mehren sich die Spekulationen über eine Trennung von FC-Bayern-Star Manuel Neuer. Am gestrigen Donnerstag gibt sie ein Gefühlsupdate.

Nina Neuer, 27, wirkt beschwingt und gut gelaunt bei ihrem ersten Auftritt nach der mutmaßlichen Trennung von Nationaltorwart Manuel Neuer, 34. Fesch im Dirndl, umgeben von prominenten Freundinnen wie den Schauspielerinnen Chryssanthi Kavazi, 31, und Janina Uhse, 31, sowie Dressurreiterin Ann-Sophie Kimmich feiert sie bei der "Madlwiesn" in Berlin. Ein Abend unter Frauen, das scheint ihr gut zu tun nach der aufreibenden Zeit und den Schlagzeilen um ihr angebliches Ehe-Aus, das weder sie noch Manuel bisher bestätigt haben.

Chryssanthi Kavazi, Nina Neuer, Janina Uhse und Ann-Sophie Kimmich beim "Madlwiesn-Dinner“ 2020 im Berliner Restaurant Borchardt.
Chryssanthi Kavazi, Nina Neuer, Janina Uhse und Ann-Sophie Kimmich beim "Madlwiesn-Dinner“ 2020 im Berliner Restaurant Borchardt.
© Getty Images

Nina Neuer: Freunde und Familie geben ihr Halt

Nina gibt sich strahlend - und dennoch ringt sie sich vor der RTL-Kamera zu einem kleinen Einblick in ihr Gefühlsleben durch: "Ich habe gemerkt, wie wichtig gute Freunde und Familie sind, die immer für einen da sind", erklärt die 27-Jährige, "und ich bin sehr dankbar, dass mein Hund Momo und meine Pferde immer um mich herum sind und mir viel Kraft geben". Das klingt, als habe die junge Frau das Glück, in jeder noch so schwierigen Lebenslage von einem stabilen sozialen Netz aufgefangen zu werden. "Mir geht's gut", sagt sie zum Abschied. Schön, das zu hören.

Verwendete Quelle:RTL

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken