VG-Wort Pixel

Nina Moghaddam Erst die heimliche Hochzeit, jetzt die heimliche Scheidung

Nina Moghaddam und ihr Mann Dominik
Nina Moghaddam und ihr Mann Dominik
© Getty Images
Mehr oder weniger heimlich ließ sich Nina Moghaddam heute von ihrem Mann Dominik scheiden

Traurige Nachrichten von Nina Moghaddam. Die Moderatorin ließ sich von ihrem Mann Dominik scheiden. Dies teilte Nina auf ihrer Facebook-Seite mit - jedoch nicht ganz freiwillig.

Nina Moghaddam ließ sich scheiden

"Hallo ihr Lieben, ich hatte heute einen privaten Termin bei Gericht und hätte diesen auch gerne privat gehalten. Da ich aber von einem Pressevertreter überrascht wurde, melde ich mich über diesen Weg und möchte nur sagen, dass ich mich heute habe vor Gericht scheiden lassen. Mehr werde ich weder heute noch in Zukunft dazu sagen und hoffe auf euer Verständnis", schrieb sie dort.

Sie war nicht lange verheiratet

Nina und Dominik lernten sich bei einem Dreh kennen. Der Öffentlichkeit vorgestellt hat Nina ihren Liebsten aber erst im September 2015, als die beiden bereits verheiratet waren. Einen Monat zuvor wurden sie Eltern eines Jungen mit dem Namen Lenny. Nun ist die Ehe leider am Ende. 

Folgende Video-Empfehlung haben wir für Sie: 

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken