Nina Dobrev: Sie liegt in der Notaufnahme

Der "Vampire Diaries"-Star Nina Dobrev meldet sich mit besorgniserregenden Fotos aus der Notaufnahme bei ihren Fans auf Instagram. Jetzt gibt sie ein erstes Gesundheitsupdate. 

Mit einer Atemmaske im Gesicht, einer Vielzahl an Schläuchen um sie herum und erschöpften Augen sehen wir "Vampire Diaries"-Star Nina Dobrev, 30, jüngst auf dem Instagram-Account ihrer besten Freundin Julianne Hough, 31. Es sind Bilder, die insbesondere die Fangemeinde der hübschen Schauspielerin schockieren. Was genau mit der 30-Jährigen passiert ist, klärt Julianne vorerst nicht auf. Doch jetzt gibt Nina Dobrev selbst ein Update über ihren Gesundheitszustand. 

Nina Dobrev: Ihre Fans zeigen sich besorgt

Eine Vielzahl von Nachrichten ihrer Fans sorgten wohl dafür, dass sich die Schauspielerin nun in ihrer Instagram-Story über ihren Krankenhausaufenthalt zu Wort meldet. Darin versichert die Serien-Darstellerin, dass es ihr wieder besser gehe und sich niemand Sorgen machen müsse. 

Heidi Klum

Liebevolles Weihnachtsbaum-Schmücken mit Tom Kaulitz

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Heidi Klum und Tom Kaulitz sind schon richtig in Weihnachtsstimmung. Ihren besonderen Baum zeigen sie auf Instagram.
©Gala

"Vampire Diaries"-Star leidet unter Allergien

Auch klärt sie über den Grund ihres Aufenthalts im Krankenhaus auf: Nina Dobrev leide unter einer Vielzahl an Allergien, wodurch sie nicht selten wegen eines Anaphylaktischen Schocks im Krankenhaus behandelt werden müsse. 

"Ich weiß eure Gedanken zu schätzen! Mir geht es gut und das wird so bleiben"

versichert sie den Instagram-Usern und verrät, dass sie mittlerweile wieder zu Hause ist - Entwarnung also für Freunde, Familienangehörige und Fans. 

Nina Dobrev zeigt sich mit Atemmaske auf Instagram. 

Weiter äußert Nina in ihrer Story, dass ihre Freundin Julianne sie nicht das erste Mal ins Krankenhaus begleite: "Liebe dich, Jules. Danke, dass du mich bemuttert hast... mal wieder". Wir wünschen Nina von Herzen alles Gute und freuen uns über die Nachricht, dass es ihr schon wieder besser geht. 

Verwendete Quellen: Instagram, Promiflash

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche