Nina Bott: Beim Stillen aus Hamburger Café geworfen

Weil sie ihr Baby stillte, wurde Nina Bott aus einem Hamburger Café geworfen. Der Café-Betreiber spricht von einem Missverständnis.

"Prominent"-Moderatorin und Schauspielerin Nina Bott, 41, ("Gute Zeiten, schlechte Zeiten") ist aus einem Hamburger Café geworfen worden – offenbar weil sie stillte. Im Interview mit RTL beklagte sich die dreifache Mutter über den Vorfall. Sie habe sich hingesetzt und diskret ihre Brust ausgepackt, um Söhnchen Lio, 4 Monate, zu stillen, schildert Nina Bott. Dann sei ein Angestellter gekommen. Doch statt ihre Bestellung aufzunehmen, habe er gesagt: "Das ginge nicht und ich möchte bitte sofort gehen." Sie habe ihren Sohn nicht einmal austrinken lassen dürfen. "Ich saß da quasi halbnackt."

Nina Bott musste im Stehen weiter stillen

Schließlich habe Nina Bott draußen im Stehen weiter stillen müssen, bis ihr "jemand von einem Frisör gegenüber einen Stuhl gebracht" habe. Der Vorfall habe sie tief getroffen: "Ich hatte sofort Tränen in den Augen. Ich fühlte mich so richtig ausgestoßen", sagt die dreifache Mutter. Wie RTL berichtet, stufte der Café-Betreiber den Rauswurf als "Missverständnis" ein. Er habe gedacht, Nina Bott wolle nichts mehr bestellen.

Nach DJ und Prinz

Claudia Norberg datet einen Piloten

Claudia Norberg
Claudia Norberg scheint nach der Scheidung von Michael Wendler endgültig über ihn hinweg zu sein.
©Gala

Nina Bott wurde wegen ihrer Stillfotos kritisiert

Im Januar hatte Nina Bott mit Söhnchen Lio ihr drittes Kind bekommen. Für ihre Still-Fotos, die sie auf Instagram veröffentlichte, hatte sie viel Gegenwind bekommen. Es gebe aber auch "genug Leute", die für sie "in die Bresche springen".

Star-Freundschaften

Diese Promis sind unzertrennlich

Guten Freunden schenkt man ein Selfie! In diesem Fall freut sich Salma Hayek über ein seltenes Foto mit Angelina Jolie und Comedian Kumail Nanjiani. Die drei spielen gemeinsam in dem kommenden Marvel-Film "The Eternals".
Mit guten Freunden wie Bella Hadid macht Kendall Jenner gerne mal eine kleine Bootstour vor der Küste von Miami. 
Reese Witherspoon und Jennifer Aniston strahlen bei der "The Morning Show"-Weltpremiere in New York City Arm in Arm um die Wette. Dabei ist das dynamische Duo nicht nur auf der Leinwand ein gutes Team, die Frauen verbindet auch eine Freundschaft. 
In ihrer Instagram-Story bedankt sich Selena Gomez bei ihrer guten Freundin Taylor Swift für ihre Unterstützung in schweren Zeiten und ist froh darüber, sie immer an ihrer Seite zu wissen. 

191

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche