VG-Wort Pixel

Nina Bott In wenigen Wochen kommt ihr viertes Kind zur Welt

Nina Bott
© Getty Images
Nina Bott ist zum vierten Mal schwanger und befindet sich in der 33. Woche. Wie sich die Moderatorin derzeit fühlt, verrät sie in einem Baby-Update auf Instagram.

Nina Bott, 42, ist dankbar. Dankbar für ihre Familie, ihre drei Kinder und ihr noch ungeborenes Baby. Das erklärt sie auf Social Media.

Nina Bott fühlt sich "wie eine watschelnde Ente"

Auf einem Foto ist zu sehen, wie die einstige "GZSZ"-Darstellerin liebevoll auf ihren Babybauch blickt. "Blessed [auf Deutsch: "gesegnet"] Viel mehr fällt mir dazu echt nicht ein. Und sehr dankbar bin ich auch. Bald bin ich Mama von 4 Kindern. Ich kann das manchmal überhaupt nicht fassen... so langsam merke ich dann aber doch das ich echt 'ganz schön schwanger bin'", beginnt Nina Bott ihren Text zum Foto. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

In den vergangenen Wochen haben sie sich noch leicht gefühlt, beschreibt es als "Gefühl zu schweben". Mittlerweile sei der Babybauch dann aber doch bei einigen alltäglichen Aufgaben im Weg - wie beim Schuhe an- und ausziehen. "Jetzt fühle ich mich wie eine watschelnde Ente und bin echt ein bisschen eingerostet... Zum Glück ist mein Freund im Homeoffice und kann mir immer die Schuhe an und ausziehen."

Nina Bott hat Senkwehen

Weshalb sich Nina Bott plötzlich so eingeschränkt fühlt, kann sie sich selbst erklären. Ihr Bauch habe sich in den vergangenen Tagen bereits deutlich gesenkt. "Der Bauch ist nach reichlich Wehen am Wochenende nun auch ziemlich abgesackt und das Baby offensichtlich schon mal in Position gerutscht." 

Unter dem Bild finden sich zahlreiche liebevolle Kommentare. Nicht nur darüber, wie blendend die 42-Jährige aussieht und wie schön ihr Babybauch sei, auch Zuspruch gibt es auf Instagram. "Alles Gute" und "Bald ist es ja geschafft", schreiben die Follower und fiebern mit der Schauspielerin gemeinsam der Geburt entgegen. 

Nina Bott musste sich von ihrem ältesten Sohn  verabschieden

Es ist eine aufregende Zeit für Nina Bott. Ihr ältester Sohn Lennox, der aus einer früheren Beziehung stammt, trat vor einigen Wochen einen Auslandsaufenthalt in den USA an. Mit ihrem aktuellen Partner Benjamin Baarz hat Nina Bott Tochter Luna, die 2015 zur Welt kam, und den einjährigen Lio.

Verwendete Quellen: Instagram

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken