VG-Wort Pixel

Und niemand hat es gewusst... GZSZ-Star ist überraschend Vater geworden

Alexander (Clemens Löhr), Paul (Niklas Osterloh) und Jonas (Felix van Deventer) 
Alexander (Clemens Löhr), Paul (Niklas Osterloh) und Jonas (Felix van Deventer) 
© RTL / Rolf Baumgartner
Ganz still und heimlich ist GZSZ-Schauspieler Niklas Osterloh Vater geworden

Bei GZSZ verdreht er den Ladys wie Emily Höfer (Anne Menden) den Kopf, privat ist Niklas Osterloh gerade Vater geworden. Das verriet der Schauspieler erst vor wenigen Minuten bei RTL Punkt 12.

Niklas ist total verliebt

"Am 18.03.2017 hat unsere Tochter 3.595 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß das Licht der Sonne erblickt und ist auf unserer wunderschönen Erde gelandet. Ich bin total fasziniert, verliebt und unendlich stolz auf meine Mädels. Diesen Tag werde ich niemals vergessen", schwärmte er.

Stolz auf seine Tochter

Dabei wusste man nicht einmal, dass Niklas, der in der Serie den Paul Wiedmann verkörpert und erst seit Dezember 2016 dabei ist, überhaupt Vater wird. Jetzt ist die Kleine schon seit zwei Tagen auf der Welt. Stolz zeigt der frisch gebackene Papa einen Fußabdruck seiner Tochter sowie die noch klitzekleinen Hände. Ob wir bald mehr von der Kleinen sehen dürfen und vielleicht auch einen Namen erfahren?   

Niklas Osterloh mit seiner Tochter
Niklas Osterloh mit seiner Tochter
© Privat
Der Fußabdruck von Niklas Osterlohs Tochter
Der Fußabdruck von Niklas Osterlohs Tochter
© Privat
Die Hände von Niklas Osterlohs Tochter
Die Hände von Niklas Osterlohs Tochter
© Privat

Die GZSZ-Jubiläumsfolge

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken