VG-Wort Pixel

Nikki Reed + Paul McDonald Ehe-Aus nach zwei Jahren


"Twilight"-Darstellerin Nikki Reed und ihr Mann, der Musiker Paul McDonald, gehen nach zwei Jahren Ehe wieder getrennte Wege. Sie sollen bereits seit sechs Monaten getrennt leben

Nikki Reed, 25, hat sich von ihrem Ehemann Paul McDonald, 29, getrennt.

Die "Twilight"-Darstellerin gab dem amerikanischen Musiker im Oktober 2011 das Jawort, nun ist die Ehe jedoch bereits am Ende. Das bestätigt ein Sprecher des Paares gegenüber dem Magazin "People": "Nach langen Überlegungen haben Nikki Reed und Paul McDonald ihre Ehe beendet. Sie leben aufgrund von Arbeitspflichten bereits seit sechs Monaten getrennt."

Über die Jahre hinweg nahmen die Schauspielerin und ihr Mann mehrere Songs miteinander auf. Aktuell arbeiten sie sogar an einem gemeinsamen Album, das nun trotz der Trennung fertiggestellt werden soll. "Sie teilen weiterhin ihre Liebe zur Musik und arbeiten nach wie vor an ihrem Debütalbum 'I'm Not Falling', das 2014 erscheinen wird. Sie bleiben beste Freunde und freuen sich auf ihre gemeinsame Reise", versicherte der Repräsentant der beiden Stars.

In der Vergangenheit sprach die Hollywood-Darstellerin bereits darüber, wie viel Arbeit in eine Ehe gesteckt werden müsse, um sie am Laufen zu halten. "Es ist wichtig, zu kommunizieren und auf der gleichen Wellenlänge zu bleiben. In Anbetracht dessen, was wir beruflich machen, ist es wichtig, einander wissen zu lassen, dass wir [als Paar] Priorität haben", sagte Nikki Reed vor einiger Zeit zu "People".

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken