Nikki Reed + Ian Somerhalder: So wird ihre Traumhochzeit

Das Hollywood-Paar Nikki Reed und Ian Somerhalder soll sich für die anstehende Hochzeit bereits auf viele (romantische) Dinge geeinigt haben

Nikki Reed, 26, und Ian Somerhalder, 36, wollen anscheinend so schnell wie möglich vor den Traualtar schreiten und treten daher auch in Sachen Hochzeitsplanung ganz schön auf den Turbogang.

Im Oktober 2014 machte der "Vampire Diaries"-Star die Beziehung mit der schönen Brünetten öffentlich und seitdem posten die beiden Verliebten regelmäßig süße Pärchen-Selfies auf ihren Instagram-Accounts . Nur wenige Monate, nachdem sich die zwei Stars ineinander verliebt haben, sind sie schon zusammengezogen und kurze Zeit darauf machte Ian seiner Herzdame einen Antrag. Doch was für eine Hochzeit schwebt Nikki und Ian wohl vor?

Judith Williams

Die Unternehmerin und ihre Tochter teilen eine Liebe

Judith Williams mit ihren Töchtern Sophia und Angelina
Judith Williams und ihre Töchter Sophia und Angelina sind ein eingespieltes Team.
©Gala

Intime Veranstaltung

Gegenüber "Hollywood Life" plauderte ein Insider bereits aus, dass sich die Turteltauben schon auf einige Details für ihren großen Tag geeinigt haben. Die Gästeliste der Hochzeit soll sich allerdings nicht wie ein "Who is Who" der Promiwelt lesen - nur enge Vertraute und Familienmitglieder werden eingeladen, um aus dem Fest eine möglichst intime Zeremonie zu machen. Auch ein Ort schwebt dem harmonischen Duo bereits schon vor: Da sowohl die Schauspielerin als auch ihr Verlobter sehr naturverbunden sind, möchten sie sich am liebsten bei wunderschönem Wetter in der Nähe ihres Hauses in Los Angeles im Freien das Jawort geben.

Liebes-Déjà-vu?

Im Eiltempo vor den Traualtar, eine Outdoor-Zeremonie - die Pläne erinnern stark an Nikkis erste Hochzeit. Nach nur sieben Monaten Beziehung gab die Darstellerin im Oktober 2011 dem "American Idol"-Finalisten Paul McDonald, 30, auf einer Ranch in Malibu das Jawort. Vergangenes Jahr gab das Paar allerdings seine Trennung bekannt und kurze Zeit später fand die "Twilight"-Schönheit ihr großes Glück mit Ian.

Harmonie pur

Schon in der Vergangenheit betonte das bald verheiratete Ehepaar bereits, sich nie zu streiten. Im Februar besuchten sie gemeinsam die "Noble Awards" in Los Angeles, posierten Händchen haltend auf dem roten Teppich und verrieten den Reportern glücklich, dass der Haussegen bei ihnen niemals schief hänge. "Er denkt, dass seine Augen ozeanblau sind und ich denke, sie sind türkis", verriet die Darstellerin den Reportern am roten Teppich der Veranstaltung in Bezug auf ihren harmonischen Beziehungs-Alltag. Vermutlich werden auch die Hochzeitsvorbereitungen keinen Zündstoff für Auseinandersetzungen liefern, da das Power-Paar schließlich viel Wichtigeres zu diskutieren hat - sowohl Nikki Reed als auch Ian Somerhalder haben beide ein großes Herz für Tiere, setzen sich stark für die Umwelt ein und engagieren sich für viele andere humanitäre Projekte für den guten Zweck.

Vielleicht treten die beiden Leinwandstars auch deshalb so aufs Hochzeits-Gaspedal, um sich nach der Trauung schnell wieder ihren Pflichten widmen zu können.

Themen

Erfahren Sie mehr: