Nicole Scherzinger Was ist dran an der Liebes-Krise?

Nicole Scherzinger
© CoverMedia
Sängerin Nicole Scherzinger betonte, dass zwischen ihr und Rennfahrer Lewis Hamilton alles in Ordnung sei.

Nicole Scherzinger (34) will von einer Krise in ihrer Beziehung nichts wissen.

Die auf Hawaii geborene Musikerin ('Right There') führt seit längerem eine On/Off-Beziehung mit dem RennfahrerLewis Hamilton (27), bei den beiden kriselt immer wieder. Zuletzt zeigte sich die ehemalige 'Pussycat Dolls'-Frontfrau sehr vertraut mit R'n'B-Star Chris Brown (23, 'With You') - was die Gerüchte um eine Krise in ihrer Beziehung nur noch mehr anheizte.

Im britischen Frühstücksfernsehen äußerte sich Scherzinger nun zu dem Gerede und sagte Gastgeberin Lorraine Kelly: "Mein liebenswürdiger Mann und ich sind verliebt. Uns geht es großartig."

Was Gerüchte angeht, versucht die Schönheit stets, diesen aus dem Weg zu gehen. Das Gleiche rät sie auch den Nachwuchstalenten, mit denen sie bei 'X Factor' zusammenarbeitet. "Ich sage ihnen immer: Schaut nicht in die Presse, googelt euch nicht", erzählte Scherzinger und lachte: "Ich denke mir oft: 'Was passiert wohl heute? Mit wem bin ich jetzt zusammen?'"

Natürlich aber gibt es auch in der perfekten Liebe der Entertainerin schwere Zeiten. Zum Beispiel zwingen die Karriereverpflichtungen das Paar, viel Zeit getrennt voneinander zu verbringen. Als Jurorin bei der britischen Version von 'X Factor' lebt Scherzinger derzeit in England, während Hamilton Rennen auf der ganzen Welt bestreitet. "Ich wünschte, ich könnte bei ihm in Japan sein. Aber er versucht, so oft wie möglich bei mir zu sein", seufzte Nicole Scherzinger.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken