Nicole Scherzinger Simon Cowell nennt sie "Tiger"

Nicole Scherzinger
© CoverMedia
Sängerin Nicole Scherzinger verriet, dass TV-Star Simon Cowell ihr den Spitznamen "Tiger" gab.

Nicole Scherzinger (34) plauderte über ihr Verhältnis zu dem britischen 'X Factor'-Boss Simon Cowell (53).

Die ehemalige 'Pussycat Dolls'-Sängerin ('Don't Cha') wird von dem TV-Mogul "Tiger" genannt, verriet sie. Sie scherzte, dass sie ihn immerzu auffordere, ihr SMS zu schicken, aber das hieße noch lange nicht, dass sie flirten würde.

"Ich sage Simon immer wieder, dass er mich anrufen soll. Aber er sagt immer 'Ich glaube nicht, Nicole'. Er nennt mich seinen Tiger", plauderte sie im Gespräch mit der britischen 'Grazia' aus. "Überhaupt nicht [flirtet er]. Aber ich bin auch keine Flirterin, ich bin sehr treu und liebe meinen Freund."

In dem Interview verriet sie, dass sie ab und zu gern einen alkoholischen Drink genieße. Die gebürtige Hawaiianerin sagte, dass sie in London noch nicht ihr wahres Gesicht gezeigt habe, aber hoffentlich bald mit der englischen Königsfamilie feiern würde, während sie sich in der Themse-Metropole aufhält.

"Ich liebe es, in meinen Dreißigern zu sein. [Ob ich trinke?] Himmel, ja! Ich habe russisches Blut! Bisher hat man mich in London noch nicht losgelassen, aber ich kann eine Menge Leute unter den Tisch trinken. Ich war in Pubs in Essex. Als nächstes trinke ich ein Bier mit Kate und William!" drohte Nicole Scherzinger.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken