Nicole Scherzinger: Offene Worte über ihre Essstörung

Zum ersten Mal hat Nicole Scherzinger öffentlich zugegeben, an Bulimie gelitten zu haben. Sie ist nicht der einzige Star

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Eigentlich wollte Miley Cyrus nur Fotos ihres Wüsten-Roadtrips mit Mama und Schwester posten. Die tollen Landschaften, wie hier der berühmte Antelope Canyon, rücken beim Anblick der super schmalen und sehnigen Sängerin allerdings in den Hintergrund. Fans sorgen sich: Haben sie die Trennungen von Ehemann Liam Hemsworth und ihrer Sommerliebe Kaitlynn Carter doch zu sehr mitgenommen? Miley reagierte jedenfalls noch nicht auf die Kommentare, schrieb nur unter das Foto: "Dieses Mädchen wird immer seinen Weg finden…"
Kaia Gerber, die Tochter von Supermodel Cindy Crawford, zählt mittlerweile zu den gefragtesten Laufstegmodels der Branche. Schlank zu sein ist für diesen Job leider immer noch unerlässlich. Bleibt nur zu hoffen, dass es Kaia mit dem "Size Zero"-Trend nicht zu weit treibt ... 
Im New Yorker Szene-Viertel Soho spaziert Kaia Gerber durch die Straßen und genießt das sonnige Wetter. Ihr kurzes, schwarzes Minikleid lenkt die Aufmerksamkeit ihre extrem schlanken Beine. Ihren Oberkörper hüllt das 17-jährige Model in einen XL-Blazer, der ihre schmale Figur versteckt.
Lady Victoria Hervey, Tochter des 6. Marquis von Bristol und in England vor allem als Model und It-Girl bekannt, ist während der Filmfestspiele in Cannes unterwegs und zeigt sich täglich auf dem Red Carpet und zahlreichen Events. Besonders auffällig bei ihren Auftritten: Ihre Outfits sind oft sehr extravagant und freizügig und offenbaren, dass das It-Girl viel zu dünn ist ... 

73

Jahrelang litt Nicole Scherzinger unter Bulimie, nun hat die Sängerin zum ersten Mal offen über ihre Ess/Brech-Sucht gesprochen. In einer TV-Show des Musiksenders VH1 erzählte die 34-Jährige von der schweren Zeit, die sie als Frontfrau der "Pussycat Dolls" durchmachte.

"Ich hab das jahrelang jeden Tag gemacht", so Scherzinger, die seit 2010 als Solokünstlerin auftritt. Sie habe jedoch nie Drogen genommen. "Meine Bulimie war meine Sucht, mich zu verletzen war meine Sucht." Sie habe jede freie Minute dazu genutzt und glaubt, dass auch ihre Bandkolleginnen davon mitbekommen haben.

Felix von Jascheroff

Nach Trennung - Er stürzt sich ins Arbeitsleben

Felix von Jascheroff
Felix von Jascheroff macht neben der Schauspielerei auch Musik. Bereits 2004 veröffentlichte er ein Album.
©Gala

"Es ist peinlich, ich habe nie darüber gesprochen. Ich wollte keine Opferrolle ausfüllen und wollte nicht, dass meine Familie diese Dinge über mich erfährt", erzählt die Freundin von Lewis Hamilton.

Scherzinger ist nicht der einzige Star, der offen über Essstörungen spricht. Erst kürzlich hat Lady GaGa nach Kritik an ihrer Figur auf ihrem Fanblog "littlemonsters.com" die Aktion "Body Revolution" gestartet. Sie postete Fotos von sich in Unterwäsche und schrieb dazu, dass sie seit ihrem 15. Lebensjahr an Bulimie und Magersucht leidet. GaGa forderte ihre Fans auf, es ihr gleich zu tun und zu ihren Körpern zu stehen.

Auch die US-Sängerin Demi Lovato hat wiederholt offen über ihren Kampf gegen Bulimie und andere psychische Probleme gesprochen. Dass Nicole Scherzinger nun auch öffentlich dazu steht, hilft bestimmt vielen ihrer jungen Fans, die Ahnliches durchmachen.

sst

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche