Nicole Richie Krasses Statement von Joel


Um Nicole Richie und Joel Madden kursieren öfter mal Trennungsgerüchte, doch jetzt sorgt der Musiker auf neuesten Fotos wieder für Tuscheln

Immer mal wieder wurden in der Vergangenheit Stimmen laut, die sicher verkündeten: Nicole Richie, 34, und Joel Madden, 36, werden schon bald ihre Trennung bestätigen.

Tatsächlich verdichten sich die Hinweise immer mehr: Wenn die Designerin und der Good-Charlotte-Rocker zusammen unterwegs sind, sehen sie stets müde, abgespannt und unglücklich aus. Den Eindruck eines verliebten Ehepaares machen sie nie, sondern wirken bei gemeinsamen Auftritten eher distanziert! Mehr noch: Nicole und Joel verkauften ihr Haus in Beverly Hills. Wollen die beiden etwa nicht mehr unter einem Dach leben?

Der Beweis fürs Liebes-Aus?

Joel Madden
Ein klares Statement?! Joel wurde ohne seinen Ehering gesichtet.
© Splashnews.com

Und dann das: Joel hat mittlerweile seinen Ehering abgelegt. Im Hause Madden-Richie soll es Berichten zufolge mächtig kriseln. "Nicole und Joel leben im Grunde nur als Co-Eltern", plauderte ein Insider gegenüber "Radar Online" aus. Romantik? Fehlanzeige! 2015 soll laut des Vertrauten nicht leicht gewesen sein und die Beziehung der beiden auf eine harte Probe gestellt haben. "Sie haben ein super hartes Jahr hinter sich und jetzt versuchen sie alles, was man sich nur vorstellen kann, um das, was von ihrer Ehe übrig ist, zu retten", fügte ein Bekannter außerdem hinzu. Das klingt ja gar nicht gut! "Weder Nicole noch Joel scheinen zu wissen, was sie tun sollen, damit ihre Ehe funktioniert."

Es bleibt den beiden nur zu wünschen, dass sie - falls sie wirklich in einer großen Liebes-Krise stecken - diese überwinden können. Schließlich sind sie Eltern zweier niedlicher Kinder. Harlow ist sieben Jahre alt und Sohnemann Sparrow ist sechs.

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken