VG-Wort Pixel

Nicole Richie Geburtstagsparty für Harlow

Nicole Richie und Joe Madden schmissen eine riesige Party zum dritten Geburtstag ihrer kleinen Tochter Harlow - prominente Spielkameraden inklusive

Am Samstagnachmittag (8. Januar) wurde im "Treehouse Social Club" groß gefeiert. Nicole Richie und Joe Madden hatten in den großzügigen Spielpark in Beverly Hills geladen, um den dritten Geburtstag ihre Tochter Harlow zu feiern. Die Kleine durfte sich neben geladenen Schulfreunden über zahlreiche prominente Gäste freuen.

Den fröhlichen Nachmittag genossen neben den Eltern und Brüderchen Sparrow, 16 Monate, unter anderem die Schauspielerin Ellen Pompeo mit ihrem Ehemann Chris Ivy und Tochter Stella wie auch Jessica Alba mit Töchterchen Honor und Gatte Cash Warren. Gwen Stefani und Gavin Rossdale ließen es sich ebenfalls nicht nehmen, mit den Söhnen Kingston und Zuma vorbeizuschauen.

Spaß hatten auch Kourtney Kardashian und ihr einjähriger Sohn Mason sowie Jennifer Meyer Maguire mit den Kindern Ruby und Otis. Talkerin Sara Gilbert kam mit Tochter Sawyer zur Party.

Laut einer Quelle des US- Magazins "People" soll es trotz des Staraufgebots eine "lustige, gewöhnliche Geburtstagsparty" gewesen sein. "Die Kinder haben draußen im Baumhaus gespielt oder drinnen gemalt und gewerkelt. Die Mütter tratschten und die Väter lernten sich kennen. Es war eine perfekte Party für beide Seiten - Eltern und Kinder."

Dabei feierte die kleine Harlow Madden vor. Ihr eigentlicher Geburtstag ist am Dienstag (11. Januar) und wird im kleinen Familienkreis gefeiert.

lbr

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken