Nicole Richie + Joel Madden: Männlicher Zuwachs?

Wird das zweite Baby von Nicole Richie und Joel Madden ein Junge? Gerüchte aus dem Umfeld des Paares lassen dies vermuten

Bekommt mit dem zweiten Baby etwa männliche Unterstützung? Ein Insider verriet der amerikanischen "In Touch", dass der "Good Charlotte"-Frontmann und seine schwangere Freundin einen Jungen erwarten. Die Hinweise dafür lägen auf der Hand: " hat kürzlich Farbe für das Kinderzimmer gekauft und - welch eine Überraschung - sie ist blau."

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Wenige Stunden vor ihrem Auftritt beim "Urban Catwalk" von Maybelline New York im Rahmen der Berliner Fashion Week ließ Bonnie Strange die Bombe platzen. Sie ist schwanger und das bereits in der 23. Woche. Ihren Bauch kann sie nicht mehr verstecken und präsentierte ihn deshalb stolz auf dem Laufsteg.
In einem schwarzen, sexy Abendkleid mit hohem Beinschlitz läuft Bonnie Strange über den Laufsteg der Maybelline Urban Catwalk Show. Ihr Babybauch wird vom Publikum bejubelt.
Auch zur Show von Marina Hoermanseder kam Johanna Klum in einer tollen Kombination der Designerin und betonte ihre wachsende Babykugel. 
Schwanger auf der Berliner Fashion Week: Johanna Klum verzaubert im Mode-Getümmel mit wunderschönen Looks und beweist, dass Umstandsmode absolut stylisch sein kann. 

403

Doch damit nicht genug der Hinweise. Angeblich soll Nicole ihr ungeborenes Baby ständig als "er" bezeichnen. Es könnte also tatsächlich gut möglich sein, dass die 16 Monate alte Harlow bald ein Brüderchen bekommt.

Bis zum August darf weiter spekuliert werden - spätestens dann wird sich zeigen, ob Nicole Richie und Joel Madden wirklich einen Sohn in ihrer kleinen Familie begrüßen können.

jgl

Mehr zum Thema

Star-News der Woche