VG-Wort Pixel

Nicole Richie + Joel Madden Hat sie Joel rausgeschmissen?


Nicole Richie soll Ehemann Joel Madden vor die Tür gesetzt haben. Und tatsächlich: Umzugswagen verließen nun das gemeinsame Anwesen. Doch was steckt wirklich dahinter?

Drei offene Kamine mit farbenfrohen Kachelborten im spanischen Stil, Terrassen mit mediterranem Flair dank garteneigenem Springbrunnen und eine offene Küche, die aus Wohnraum und Veranda einen lichtdurchfluteten Ort des Wohlfühlens macht. Noch schöner kann man doch eigentlich nicht wohnen. Umso neugieriger machen die Umzugswagen, die Anfang Mai die Einfahrt der Richie-Madden-Villa verlassen.

Nicole setzt Joel vor die Tür

Sofort denkt man an die Trennungsgerüchte, die seit einigen Wochen im Netz kursieren. Das sonst so glückliche Paar soll kurz vor einer Scheidung stehen, Nicole habe die Nase voll, heißt es in den amerikanischen Medien. Die meinen jetzt auch zu wissen, was es mit den Möbeltrucks auf sich hat: Das It-Girl soll den Rocker vor die Tür gesetzt haben. "Sie hat ihn gebeten, das Haus zu verlassen", erklärt ein Insider gegenüber "RadarOnline". Ein Schock für alle Fans des ungleichen und deswegen so süßen Paares.

Auf Haussuche

Doch Stopp! Irgendetwas passt hier doch nicht zusammen? Trennungsgerüchte hin oder her - für die Umzugswagen muss es noch eine andere Erklärung geben. Und die scheint nach ausgiebiger Recherche auch gefunden: Bereits im März besichtigte Nicole Richie mit einem Freund ein Anwesen in Kalifornien, vor drei Wochen schließt das Ehepaar dann tatsächlich einen Hauskauf ab.

In Jennifer Lawrences Nachbarschaft

Ihr neues Eigenheim in Beverly Crest lassen sich Nicole und Joel einiges kosten. Ganze sechs Millionen Euro geben die Zwei für das Haus in Los Angeles' Star-Area aus, das während der 90er-Jahre Jack Nicholson bewohnte. Doch die neuen vier Wände bieten noch mehr als eine Celebrity-Nachbarschaft. Sie bieten der vierköpfigen Familie auch viel mehr Platz als das bisherige Haus in den Hollywood Hills. Ganz entgegen jeglicher Gerüchte scheinen sich die Richie-Maddens also nicht zu verkleinern, sondern sogar zu vergrößern. Außerdem steht in der gleichen Straße ebenfalls die Villa von Cameron Diaz, der Ehefrau von Joels Zwillingsbruder Benji. Das klingt doch ganz danach, als würde Familienzusammenhalt gerade ganz groß geschrieben. Pah, von wegen Trennung!

Was genau sich in den Umzugstrucks befindet, wissen nur Nicole und Joel selbst. Klar, darin könnten nur die Möbel des Musikers sein und Nicole hat ihn tatsächlich rausgeschmissen. Doch es könnte genauso gut sein, dass die ganze Familie nun ins neue Heim zieht. Und das würde ganz dafür sprechen, dass in Nicole Richies und Joel Maddens Ehe doch noch alles in bester Ordnung ist.

ter Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken