VG-Wort Pixel

Nicole Kidmann Nachbar bringt sie vor Gericht

Auch Hollywoodstars haben Nachbarschaftszoff - wie zum Beispiel Nicole Kidman. Denn die setzte eine fremde Wohnung unter Wasser

Peng! Da war die Wasserleitung einfach so explodiert. Und die Nachbarn ebenfalls - vor lauter Wut. Schuld an allem ist Nicole Kidman, denn in der Manhattener Wohnung der Schauspielerin gab's einen Rohrbruch. Und der überschwemmte nicht nur ihre vier Wände, sondern ließ es auch von Leonard Steinbergs Decke regnen. Der war gar nicht glücklich über den winterlichen Schauer und will die 47-Jährige jetzt vor Gericht bringen.

Hoher Sachschaden

Immerhin entstand ein Schaden von rund 46.000 Dollar, den die Versicherung des Nachbarn sich von Kidman holen will. Steinberg wirft seiner berühmten Nachbarin vor, dass die neuen Rohre nicht genügend isoliert gewesen sein sollen, um das Wasser vor dem Frieren zu schützen. Denn genau dieser Fakt habe die Leitungen ihres 10-Millionen-Dollar-Penthouses zum Bersten gebracht, das sie vor fünf Jahren mit Ehemann Keith Urban kaufte.

Und Nicole Kidman? Die schweigt bisher zu dem Vorfall. Die 46.000 Dollar dürfte sie aus ihrer Portokasse zahlen können, sie schwimmt ja schließlich in Geld ...

ida Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken