Nicole Kidman: Nicole stürzt Julia vom Thron

Hollywoods Gagen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren: Frau Kidman kriegt zwar ein ordentliches Honorar, allerdings bekam ihre Vorgängerin vor 6 Jahren schon viel mehr

Ein Ranking des "Hollywood Reporter" enthüllte jetzt die teuerste der Topverdienerin Hollywoods 2006: kann 17 Millionen Dollar (13 Millionen Euro) pro Film verlangen. Damit hat sie abgelöst, deren 20-Millionen-Dollar-Gage (für " " 2000) ist aber nach wie vor für einen weiblichen Star absolute Spitze. Nach ihrer Babypause ist erstmals seit fünf Jahren nicht mehr in den Top Five der Gagen-Millionärinnen. Den zweiten Platz teilen sich in diesem Jahr und mit einem Honorar von jeweils 15 Millionen Dollar. Platz 3: Die zwei "Engel für Charlie" und . Es folgen , , , und .

Mehr zum Thema

Star-News der Woche