VG-Wort Pixel

Nicole Kidman Vor 50 noch mal Mutter werden


Vier Kinder sind Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman anscheinend nicht genug. Sie hätte gern mehr Nachwuchs – und hofft jeden Monat auf eine erneute Schwangerschaft

Eigentlich sollte man meinen, dass Nicole Kidman mit 47 Jahren die Familienplanung allmählich abgeschlossen hat. Doch das Gegenteil ist der Fall! Die Ehefrau des australischen Countrymusikers Keith Urban, 47, wünscht sich sehnlichst noch ein Baby. "Zum letzten Mal wurde ich mit 43 Jahren Mutter", erzählt die "Moulin-Rouge"-Darstellerin in einem Interview mit "Elle".

Die Oma als Vorbild

"Meine Großmutter bekam ihr letztes Kind mit 49. Jeden Monat hoffe ich, dass ich schwanger bin. Ich wünschte, ich wäre es", so die überraschenden Worte des Hollywoodstars.

Die Australierin ist generell eine Freundin der spontanen Lebensgestaltung. Ihren jetzigen Ehemann heiratete sie bereits, nachdem sich die beiden gerade einmal einen Monat kannten. "Ich mag die Idee, sich erst während einer Ehe kennenzulernen. Ich weiß, das klingt absurd, aber für mich ist das eine ganz natürliche Sache."

Und offensichtlich funktioniert's. Denn mit Keith Urban ist Nicole bereits seit acht Jahren verheiratet. Neben den beiden gemeinsamen Töchtern, Sunday Rose, sechs, und Faith Margaret, vier, hat sie außerdem noch zwei Adoptivkinder aus ihrer Ehe mit Tom Cruise, 52: Isabella, 22, und Connor, 19. Vier Kinder scheinen der Powerfrau allerdings noch nicht genug zu sein. Um dem Vorbild ihrer Oma zu folgen, bleiben Nicole Kidman also noch zwei Jahre.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken