Nicole Kidman + Sunday Rose: Die ersten Schritte

Sunday Rose, die Tochter von Nicole Kidman und Keith Urban, hat an der Hand ihrer Mama ihre ersten Schritte gewagt

Behutsam hält Nicole Kidman die Hand ihrer Tochter Sunday Rose, als die beim Verlassen eines Hotels im kanadischen Edmonton ihre ersten Schritte wagt. Etwas über ein Jahr ist die Kleine nun alt und entdeckt langsam aber sicher die Welt. Kurze Zeit später nimmt die 42-Jährige ihren Sprössling dann aber doch lieber wieder auf den Arm - sicher ist sicher!

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

Good Morning, Sunshine! Wenn der Tag mit so einem Lächeln beginnt, kann er nur wunderschön werden. Das findet auch Mama und "Nachtschwestern"-Darstellerin Sila Sahin und teilt dieses zuckersüße Portrait von Söhnchen Noah auf Instagram.
Atttaaaacke! Im Hause von Schauspieler James Van der Beek und seiner Frau Kimberley geht die Post ab. Um die Weihnachtszeit sind ihre fünf süßen "Monster" nicht mehr zu bändigen, wie Papa James uns auf Instagram zeigt.
Mmm, so ganz überzeugen können diese Gänse-Pancakes die Kids wohl nicht, obwohl Papa Jimmy Kimmel sich mächtig ins Zeug gelegt hat. Inspiriert zum neuen Pfannkuchen-Design wurde der Late-Night-Entertainer vom Protagonisten seines neuen Kinderbuchs "The Serious Goose".
Von den Schwangerschaftsgelüsten ihrer Mama Milla Jovovich profitiert die vierjährige Dashiel, denn für die beiden gibt es schon zum Mittagessen eine große Portion Eiscreme. 

267

Gemeinsam mit mit ihrer Mama begleitet Sunday Rose derzeit ihren Papa Keith Urban auf dessen Tournee durch die USA, Kanada und Australien. Nicole kann sich derweil voll und ganz auf ihre Mutterrolle konzentrieren. Allerdings nicht mehr allzulange: Gerade erst wurde bekannt, dass sie die Hauptrolle in dem Film "Danish Girl" übernehmen wird, der schon 2010 in den Kinos anlaufen soll.

Aber dann springt Keith Urban gewiss gerne wieder für Nicole Kidman ein und wird sich als "Mr Mom" um die kleine Sunday Rose kümmern.

jgl

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche