VG-Wort Pixel

Nicole Kidman + Keith Urban Ständchen für kranke Kinder

Nicole Kidman und Keith Urban haben die kleinen Patienten und das Personal in einem Kinderkrankenhaus in Melbourne mit einem Duett überrascht

Nicole Kidman und Keith Urban haben am vergangenen Freitag (13. Juni) im "Monash Children's Hospital" in Melbourne mit Musik Freude verbreitet: Wie auf der Website des Krankenhauses zu lesen ist, statteten die Schauspielerin und der Countrystar den kleinen Patienten, deren Eltern und dem Personal einen Besuch ab, bevor sie zum "Celebrate Life Ball" weiterzogen. Bei der Gala wurden spenden für das "Monash Children's Hospital" gesammelt.

Im Krankenhaus griff der 46-Jährige zur Gitarre und intonierte mit seiner Ehefrau das Lied "Amazing Grace". Ein Video davon ist nun bei Youtube aufgetaucht. Für das einmalige Duett hat sich Urban mit seiner Gitarre auf einen Schreibtisch der Neugeborenen-Intensivstation gesetzt, während Kidman etwas von ihm entfernt an der Wand gelehnt inmitten der Zuschauer steht. Viele von ihnen haben ihre Handys für Foto- und Filmaufnahmen gezückt, einige singen den herzerweichenden Song jedoch auch mit.

Dass es sich schön anhört, wenn nicht nur ihr Musiker-Ehemann singt, hat Nicole Kidman schon im Duett mit Robbie Williams oder im Film "Moulin Rouge" bewiesen.

Das Instrument, auf dem Keith Urban das Ständchen zum Besten gab, schenkte das Paar am Ende des Besuchs dem Krankenhaus mit einer Widmung. Auf Fotos ist zu sehen, dass die beiden "Mit Liebe, Keith Urban und Nicole Kidman" darauf geschrieben haben.

"Danke noch mal an die unglaubliche Nicole Kidman und @KeithUrban, weil ihr den Tag unserer Patienten erhellt habt", war kurz nach ihrer Stippvisite auf dem Twittteraccount @MonashChildrens zu lesen.

iwe

Mehr zum Thema


Gala entdecken