VG-Wort Pixel

Nicole Kidman + Keith Urban Seine dunkle Vergangenheit könnte zur Scheidung führen

Nicole Kidman + Keith Urban
© Getty Images
Im Juni dieses Jahres feierten Nicole Kidman und Keith Urban ihren zehnten Hochzeitstag. Und es könnte ihr letzter gewesen sein. Die aktuelle Nachrichtenlage um ihren Ehemann könnte für Nicole ein Scheidungsgrund sein

Mal wieder hagelt es Gerüchte um eine Trennung von Nicole Kidman und Keith Urban - und das, obwohl sie sich erst kürzlich ziemlich glücklich bei einer Veranstaltung zeigten. Ein dunkles Geheimnis aus Keiths Vergangenheit könnte nun aber alles ändern.

Nicole Kidman und Keith Urban: Trennung wegen Scientology?

In diesem Jahr feierte das Paar seinen zehnten Hochzeitstag, sogar von weiteren gemeinsamen Kindern soll noch immer die Rede sein. Ob Nicole diesen Wunsch nach den neuesten Enthüllungen um ihren Mann wohl immer noch hegt? Denn wie "Radar Online" berichtet, soll Keith Anfang der 1990er Jahre überlegt haben, Scientology beizutreten. Zur Erinnerung: Die Schauspielerin hasst die umstrittene Glaubensgemeinschaft, schon ihr Ex-Mann Tom Cruise war während ihrer Ehe Mitglied. Ihre Beziehung zerbrach daran.

Sie hasst die Glaubensgemeinschaft

Bislang konnte der Countrysänger diesen Teil seines Lebens vor Nicole verbergen. "Die Ehe hing schon in den Seilen und das könnte der Todesstoß sein. Das wäre die ultimative Beleidigung für Nicole. Keith weiß, wie sehr sie Scientology hasst", sagte ein Insider. Keith soll damals gehofft haben, durch den Beitritt zu Scientology seine Karriere anzukurbeln: "Er versuchte verzweifelt, es zu schaffen. Er zog dann auch alles in Betracht, was ihm dabei helfen könnte – einschließlich Scientology!" Eine Hiobs-Botschaft für seine 49-Jährige Ehefrau.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken