VG-Wort Pixel

Nicole Kidman "Bei der Bettszene mit Hugh Grant habe ich mich geborgen gefühlt"

Nicole Kidman
© Getty Images
Nicole Kidman über ihre Bettszene mit Hugh Grant – und ihren größten Wunsch.

Sie die kühle Blonde, er der ewige Mr. Nice Guy: Die beiden Schauspielstars Nicole Kidman, 53, und Hugh Grant, 60, würden auch privat ein spannendes Paar abgeben.

Im Bett mit Hugh Grant

In der neuen Thriller-Serie "The Undoing" verkörpern sie genau das – ein Ehepaar. Und zwar mit allem, was dazugehört. Angesprochen auf die Bettszene mit ihrem Kollegen, reagiert Nicole Kidman gegenüber GALA sehr gelassen: "Ich habe das Glück, dass ich Hugh schon seit meinen Zwanzigern kenne. Früher, bevor die Kinder da waren, haben wir uns alle öfter zum Abendessen getroffen. Die gemeinsamen Szenen waren mir jetzt nicht peinlich, weil ich mich in seiner Nähe geborgen gefühlt habe." 

Nicole Kidman: "Ich würde gerne einen Marathon laufen"

Ohnehin sei sie heute viel lockerer als früher, so Nicole Kidman. Ihr Tipp an ihr jüngeres Ich: "Mach dir nachts nicht so viele Gedanken, die dich um den Schlaf bringen!" Um eine spezielle Sache kreisen ihre Gedanken jedoch schon länger. "Ich würde unglaublich gerne einen Marathon laufen. Vermutlich werde ich das nie schaffen. Aber es wäre zu schön, wenn ich sagen könnte: Ja, ich habe es getan."

Rachel Kasuch Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken