VG-Wort Pixel

Nicolas Puschmann bei GALA im TV Er spricht über seinen Kinderwunsch

Nicolas Puschmann und Annika Lau bei GALA im TV
Nicolas Puschmann und Annika Lau bei GALA im TV
© GALA / RTL
Nicolas Puschmann wurde 2019 als erster "Prince Charming" bekannt. Nun nimmt der Realitystar bei GALA im TV auf der Couch Platz und steht Moderatorin Annika Lau Rede und Antwort – dabei äußert er sich auch zu seinem Kinderwunsch und verrät, wie er wieder zu seiner alten Form finden will.

Als erster schwuler Mann suchte Nicolas Puschmann, 31, in der Datingshow "Prince Charming" seine große Liebe und entschied sich im Finale der Show für Lars Tönsfeuerborn, 32. Nach einer kurzzeitigen Trennung im November 2020 kamen die beiden wieder zusammen und teilten mit, dass sie ihre Beziehung fortan aus der Öffentlichkeit heraushalten. Doch im September 2021 folgte das endgültige Liebesaus. Bei GALA im TV spricht Nicolas nun mit Annika Lau, 43, nicht nur über sein Single-Dasein und das Thema Kinderwunsch, sondern auch über seinen Körper.

Nicolas Puschmann: "Ich hätte selber mit mir nicht Sex gehabt"

Zu Zeiten von "Prince Charming" sah man den 31-Jährigen in seiner Höchstform. Ein Level, das er danach nicht mehr halten konnte, denn: "Ich habe so ein bisschen den Bezug zur Realität verloren und man sieht sich ja jeden Tag im Spiegel und man genießt das Leben und man isst und isst und isst." Doch irgendwann war der Punkt erreicht, dass er sich selbst nicht mehr gefiel. "Und da war es für mich vorbei. Ich konnte mich einfach selber nicht mehr anschauen", gesteht er im Gespräch mit Annika. "Ich fand mich selber nicht mehr erotisch. Also, ich hätte selber mit mir jetzt nicht Sex gehabt."

Solange man sich selbst in seiner Haut sexy fühle, egal mit welcher Größe, sei das "fabelhaft", erklärt er weiter, aber "wenn du dich nicht mehr gut fühlst, dann solltest du was tun." 

Nun will Puschmann wieder an seiner Fitness arbeiten, ein straffes Sport- und Ernährungsprogramm wie er es für die TV-Produktion "Prince Charming" durchgezogen hat, hat er sich jedoch nicht vorgenommen. "Da wog ich 81 Kilo. So sah ich noch nie aus und so werde ich wahrscheinlich auch nie wieder aussehen", glaubt er. "Um so auszusehen, habe ich sechs Wochen lang zwei Mal am Tag Sport gemacht, morgens Schwimmen, abends Crossfit. Ich habe morgens einen körnigen Frischkäse gegessen, mittags 300 Gramm Hähnchenfleisch und abends sechs Eier."

Um dem Jojo-Effekt vorzubeugen, versucht Nicolas sich diesmal an einer etwas entspannteren Herangehensweise: "Ich möchte einfach mal zeigen, wie sich der Körper verändern kann bei vollwertiger Nahrung. Also, natürlich bei gesunder Nahrung, auch mal bei ein bisschen Lebemensch sein. Natürlich hier auch mal ein Weinchen, schmeckt ja jedem. Aber was können wir schaffen, wenn wir uns trotzdem vollwertig ernähren."

Nicolas Puschmann über seinen Kinderwunsch: "Das war immer so ein 50:50-Gedanke bei mir"

Seit ziemlich genau einem Jahr genießt Nicolas Puschmann das Single-Leben. Um sein zukünftiges Liebesleben und die Familienplanung mache er sich dennoch Gedanken, wie er gegenüber Annika Lau offenbart. Auf die Frage, ob er Kinder haben möchte, sagt er nachdenklich: "Das war immer so ein 50:50-Gedanke bei mir. Also mit dem richtigen Partner könnte man natürlich drüber sprechen. Aber ich glaube, ich bin eher der liebe Onkel, der mal einen Zehner zusteckt, der aufklärt, der die coolen Sachen macht und eigentlich immer beliebt ist." Außerdem verrät er, ob er schon bereit für eine neue Liebe ist und wie er die Trennung von Lars verkraftet hat.

Das gesamte Gespräch zwischen Nicolas Puschmann und GALA-Moderatorin Annika Lau können Zuschauer:innen am 1. Oktober 2022 ab 17:45 Uhr  auf RTL oder jederzeit bei RTL+ sehen.

Verwendete Quellen: RTL

sti / spg Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken