Nicolas Cage: Verlierer des Tages

Nicolas Cage war nicht überzeugend genug

Nicolas Cage (53, "Con Air") soll beim Casting für den Film "Mondsüchtig" 1987 die Filmemacher anscheinend ganz und gar nicht von sich überzeugt haben. Das erzählte Cher (70, "If I Could Turn Back Time") in der US-Talkshow "The Talk". "Ich habe mit ihm die Probeaufnahmen gemacht und sie wollten ihn anscheinend nicht", so Cher.

Cher verschafft Nicolas Cage die Rolle

Letztlich hatte alles aber doch noch ein gutes Ende genommen. Cher schaffte es nämlich, die Filmemacher von Cage zu überzeugen. "Ich sagte: 'Okay, dann kriegt ihr mich eben auch nicht'". Cage habe es der Sängerin in seinem Film "Peggy Sue hat geheiratet" (1986) offensichtlich angetan. "Ich dachte einfach nur: 'Das ist der Kerl!' Er war ein bisschen verrückt, aber super", erzählte sie. Und die Chemie stimmte auch vor den Kameras: Die Zwei spielten in dem Film "Mondsüchtig" ein Liebespaar.

Kostüme

Bühne frei für Skurrilität

Dass Katy Perry die Musik im Blut hat, ist keine Frage. Spätestens wenn sie zum ersten Ton ansetzt, kann keiner mehr die Füße still halten. Auf der Bühne setzt die Verlobte von Orlando Bloom noch einen drauf: Auch optisch macht sie jedem klar, dass Musik ihre große Leidenschaft ist – und erscheint kurzerhand auf dem Jazz und Heritage Festival in New Jersey in einem Body in Klavier-Optik. Die Sonnenbrille mit Notenschlüsseln sowie pinke Handschuhe mit Federeinsatz runden den skurrilen Look der "I kissed a Girl"-Sängerin ab. 
Sängerin Cher feiert dieses Jahr ihr großes Bühnen-Comeback - und das muss krachen. Zumindest was ihre Bühnenoutfits angeht, gibt die 72-Jährige alles. In einer orangefarbenen Mega-Perücke und mit aufwendigem Haarschmuck ist sie bei einem Konzert in Florida der Blickfang schlechthin. 
Als Christina Aguilera am Times Square das neue Jahr einläutet, muss man schon genau hinschauen, um sie hinter ihrer spacigen Brille zu erkennen. Generell ist ihr Bühnenoutfit relativ pompös und gar extravagant. Mit der X-Tina aus den 90er-Jahren hat sie - rein modisch - nur noch wenig am Hut.
Lily Allen befindet sich aktuell auf ihrer "No Shame USA"-Tour - neue Musik und extravagante Outfits inklusive. Auf Instagram präsentierte die Sängerin nun eins ihrer aktuellen Bühnenoutfits: einen hautengen Einteiler mit Leopardenmuster in gelb und lila. Das mutige Outfit kombiniert Lily mit vielen Ketten und knallgelben Fingernägeln. Ihre Haare und ihre zurückgesteckte Ponypartie wirken dagegen schon fast brav.

36



Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche