Nicolas Cage: Verlierer des Tages

Nicolas Cage war nur vier Tage verheiratet, aber das könnte teuer werden

Ihm ist das Lachen vergangen: Nicolas Cages Noch-Ehefrau Erika Koike will Unterhalt für ihre Mini-Ehe

So einfach kommt US-Star Nicolas Cage (55, "Pay the Ghost") offenbar nicht davon: Seine Noch-Ehefrau Erika Koike (34) pocht auf Unterhalt - dabei waren die beiden gerade mal vier Tage verheiratet.

Der Schauspieler hatte im März seine Freundin in Las Vegas geheiratet - offenbar betrunken. Nach nur vier Tagen versuchte er seine mittlerweile vierte Ehe zu annullieren. Koike will sich damit aber nicht abfinden und hat Klage eingereicht, wie das Promiportal "TMZ" berichtet. Sie verlangt eine offizielle Scheidung - inklusive Unterhaltszahlung.

Video zu: Verlierer des Tages

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche