VG-Wort Pixel

Nicolas Cage Küsse mit Kimono-Schönheit

Nicolas Cage wurde mit einer unbekannten Kimono-Schönheit gesichtet.
Nicolas Cage wurde mit einer unbekannten Kimono-Schönheit gesichtet.
© Getty Images
Nicolas Cage und seine Noch-Ehefrau Alice Kim stehen vor den Scherben ihrer Partnerschaft. Das scheint den Hollywoodstar nicht allzu sehr mitzunehmen, denn jetzt wurde er mit einer unbekannten Kimono-Schönheit gesichtet

Nicolas Cage, 52, hat das frische Ehe-Aus mit seiner Alice Kim scheinbar gut weggesteckt. Jetzt wurde der Schauspieler mit einer unbekannten Kimono-Schönheit in Los Angeles gesichtet. In der "Asanebo"-Sushi-Bar im Bezirk Studio City tauschten beide innige Blicke und Küsse aus.

Nicolas Cage mit der unbekannten Schönheit in einem Restaurant in Los Angeles.
Nicolas Cage mit der unbekannten Schönheit in einem Restaurant in Los Angeles.
© -

Hat Kim ihn betrogen?

Zuletzt wurde auch gemutmaßt, dass Alice Kim den Hollywoodstar betrogen habe und dies auch der Grund für die Trennung gewesen sein könnte. Beide lebten in der Nähe von Las Vegas, allerdings soll Cage nicht oft zuhause gewesen sein. Das war dann wohl auch der Anfang vom Ende ihrer Beziehung.

Cage und Alice Kim

Am 24. Juni wurde das Ende ihrer Ehe offiziell. Ein Sprecher von Cage bestätigte, dass die Eheleute bereits seit einem halben Jahr nicht mehr unter einem Dach leben. Cage lernte die koreanische Kellnerin 2004 in einem Restaurant in Los Angeles kennen und heiratete sie im selben Jahr. Ein Jahr später kam ihr gemeinsamer Sohn Kal-El auf die Welt.

tbu / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken