VG-Wort Pixel

Nico Schwanz ist am Boden zerstört "Mir tut es wirklich, wirklich weh"

Nico Schwanz
Nico Schwanz
© Action Press
Seine Freundin Saskia Atzerodt trennte sich per SMS. Jetzt spricht das Männer-Model zum ersten Mal über die schmerzhafte Trennung von seiner Verlobten

Der arme Kerl!
Männer-Model Nico Schwanz, 39, ist völlig fertig, nachdem seine Verlobte Saskia Atzerodt sich von ihm getrennt hat. 

Nico Schwanz: Saskia Atzerodt trennte sich per SMS von ihm

Nach dem großen Liebes-Comeback Ende vergangenen Jahres und sogar der Verlobung folgt nun die endgültige Trennung. Der Blondschopf ist nun ganz verzweifelt. Schließlich glaubte er, in Saskia endlich die Richtige gefunden zu haben. Besonders schlimm: Sie hat sich von ihm per SMS getrennt und ihm in der Nachricht gesagt, sie würde ihn nicht mehr lieben. 

Bei "Das Sommerhaus der Stars" sind sie noch ein Paar

Bei "Das Sommerhaus der Stars" sind die beiden noch gemeinsam als Paar zu sehen - die Folgen muss sich Nico nun leider alleine als Single ansehen. Für ihn ist das besonders tragisch. "Mir tut es wirklich, wirklich weh", sagt Nico im Interview mit "RTL". Den Grund könne er bis heute nicht verstehen, wieso seine Traumfrau ihn verlassen hat. "Ich finde das unfair, unmenschlich und mir gegenüber respektlos", empfindet er das Trennungs-Verhalten seiner Ex Saskia. 

Saskia Atzerodt ist für ihn gestorben 

Saskia - ein Name, den er nicht mehr nennen möchte. Im Gespräch mit GALA verriet er: "Innen drin brauche ich natürlich noch ein bisschen, bis ich meine Ex-Liebe überwunden habe. Aber dazu möchte ich eigentlich gar nichts sagen." Warum plötzlich so privat, Herr Schwanz? "Ich will da nichts mehr sagen. Fertig. Aus. Ende. Das Thema ist für mich gestorben." 

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken