VG-Wort Pixel

Nico Rosberg Hundewelpe als Babytraining

Vivian Sibold, Nico Rosberg mit Welpe Bailey
Vivian Sibold, Nico Rosberg mit Welpe Bailey
© instagram.com/nicorosbergofficial / Picture Alliance
GALA-Redakteurin Kirsten Reineke interviewte Nico Rosberg im Heli auf dem Weg nach London. Der Formel-1-Weltmeister erklärte wie er und seine Frau Vivian sich mit einem Hundewelpen auf den Alltag mit ihrem ersten Kind vorbereiten

Formel-1-Star Nico Rosberg, 30, und seine Frau Vivian, 29, bereiten sich intensiv auf ihr erstes Baby vor, das in wenigen Wochen in Monaco zur Welt kommen soll. "Wir haben im Dezember einen Hundewelpen bekommen", so Rosberg im Interview mit GALA. "Sich um so ein kleines Tier zu kümmern ist eine gute Vorbereitung, vor allem in Sachen Organisation.

GALA-Interview im Heli: Kirsten Reineke begleitete Nico Rosberg auf dem Weg nach London
GALA-Interview im Heli: Kirsten Reineke begleitete Nico Rosberg auf dem Weg nach London
© -

Mehr geht nicht

Klar, ein Kind ist noch mal etwas ganz anderes, aber auch für einen Hund muss man Verantwortung übernehmen und sich nach ihm richten." Trotz seines Ziels, in der laufenden Saison erstmals Formel-1-Weltmeister zu werden, stellt Rosberg klare Prioritäten auf: "Im vergangenen Jahr haben Vivian und ich geheiratet, in diesem kommt unsere Tochter zur Welt – mehr geht nicht! Die Formel 1 ist dagegen ein kurzlebiges Geschäft. Natürlich freut man sich riesig über einen Sieg. Am nächsten Tag denkt man aber schon wieder ans nächste Rennen oder an die kommende Saison."

Das ganze Interview mit dem Formel-1-Weltmeister finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 09. Juli, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken