VG-Wort Pixel

Nico Rosberg Hochzeit im Juli


Der Formel-1-Pilot Nico Rosberg will seine Verlobte Vivian Sibold diesen Sommer in Monaco heiraten

Nach der Verlobung im vergangenen Sommer wird es für Nico Rosberg und seine Freundin Vivian Sibold Ernst: Im Juli wollen die beiden vor den Traualtar treten. Wie der Formel-1-Fahrer im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" verriet, wird in Monaco, der Wahlheimat des Paares, geheiratet. Das genaue Datum wollte Rosberg allerdings nicht preisgeben.

Viel Auswahl bei der Terminsuche hat der 28-Jährige ohnehin nicht: Am 6., 20. und 27. Juli ist er bereits mit Formel-1-Rennen beschäftigt. Heiratet Rosberg an einem Wochenende, bliebe somit nur noch das Wochenende vom 12. und 13. Juli übrig.

Momentan konzentriert sich Rosberg aber noch ganz auf die Formel 1. Am kommenden Sonntag (30. März) ist Saisonauftakt im australischen Melbourne - und Rosberg gilt in seinem mittlerweile fünften Jahr bei Mercedes als Favorit. Von 2006 bis 2009 fuhr Rosberg bei Williams.

Bei seiner Hochzeit will Rosberg offenbar nicht an den Rennzirkus denken: Keiner seiner Kollegen ist zu der Feier eingeladen. In der Formel 1 habe Rosberg zwar viele Bekannte. "Aber von Freunden würde ich nicht sprechen", sagte er laut "bz-berlin.de". "Ich würde mit niemandem in den Urlaub fahren", so Rosberg weiter.

Nico Rosberg und die Innenarchitektin Vivian Sibold sind seit 2003 zusammen. Den Antrag machte Rosberg seiner Freundin 2013 auf der Jacht seines Vaters, dem ehemaligen Formel-1-Weltmeister Keke Rosberg.

aze / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken