Nico Rosberg: Er spricht über sein Familienglück

Freude pur: Für Nico Rosberg und seine Frau Vivian Sibold könnte es privat derzeit nicht besser laufen - seit ihre kleine Tochter das Licht der Welt erblickte, gleicht das Leben des Rennfahrers noch mehr einer Achterbahnfahrt

Vivian Sibold, Nico Rosberg

Happy Family!

Nico Rosberg, 30, und Vivian Sibold, 30, könnten momentan wohl kaum glücklicher sein. Seitdem ihre kleine Tochter Alaïa am 30. August 2015 geboren wurde, hat sich ihr Leben völlig verändert. Jetzt heißt es: Windeln wechseln und schlaflose Nächte. Doch das trübt die Vaterfreuden bei dem Rennfahrer keinesfalls, der nun gegenüber "RTL" über seine neue Rolle als Daddy sprach.

Patricia Blanco über Andreas Ellermann

"Ich kann über meinen Mann so lachen"

Patricia Blanco und Andreas Ellermann
Patricia Blanco und Andreas Ellermann genießen in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam die Adventszeit
©Gala

Nico Rosberg, Vivian Sibold

Nico Rosberg + Vivian Sibold

So heißt ihre Tochter

Alaïa = Karriere-Segen?

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

Atttaaaacke! Im Hause von Schauspieler James Van der Beek und seiner Frau Kimberley geht die Post ab. Um die Weihnachtszeit sind ihre fünf süßen "Monster" nicht mehr zu bändigen, wie Papa James uns auf Instagram zeigt.
Guten Morgen, kleiner Sonnenschein! Wenn der Tag mit so einem Lächeln beginnt, kann er nur wunderschön werden. Das findet auch Mama Sila Sahin und teilt dieses zuckersüße Portrait von Söhnchen Noah auf Instagram.
Mmm, so ganz überzeugen können diese Gänse-Pancakes die Kids wohl nicht, obwohl Papa Jimmy Kimmel sich mächtig ins Zeug gelegt hat. Inspiriert zum neuen Pfannkuchen-Design wurde der Late-Night-Entertainer vom Protagonisten seines neuen Kinderbuchs "The Serious Goose".
Von den Schwangerschaftsgelüsten ihrer Mama Milla Jovovich profitiert die vierjährige Dashiel, denn für die beiden gibt es schon zum Mittagessen eine große Portion Eiscreme. 

267

Aber auch bei dem Interview verlor der Vollprofi den Job nicht aus seinem Fokus - sein Elternglück könnte sich schließlich auch positiv auf seine Karriere auswirken. "Ich habe privat eine sehr schöne Zeit und ich bin überzeugt, dass mir das auch in meinem Beruf helfen wird, weil der Kopf spielt eine große Rolle in dem Sport." Beruflich könnte es für den Rennfahrer nämlich besser laufen, da muss der Berufsraser noch nachziehen, um sein privates Glück einzuholen. Vielleicht hat er mit Baby Alaïa ja aber einen Glücksbringer an seiner Seite, der ihn beflügelt. "Wenn ich an der Rennstrecke mit noch mehr Zufriedenheit und Gelassenheit anreise, dann kann ich schnellere Rundenzeiten fahren", meinte der stolze Papa dazu.

Auf Vivian ist Verlass

Wie schön, dass Nico mit seiner Frau seit zwölf Jahren eine Partnerin an seiner Seite hat, die ihm den Rücken stärkt. Auch jetzt übernimmt sie viele Elternpflichten und steht auf, wenn das Baby nachts weint. "Sie entlastet mich und das ist natürlich ganz toll von ihr", schwärmte der Formel-1-Star im Gespräch mit dem Sender.

Es bleibt abzuwarten, ob die kleine Alaïa ihren Papa auch auf der Rennstrecke beflügeln wird.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche