Nicky Hilton: Erstes Honeymoon-Bild

Nach ihrer pompösen Hochzeit in England sind Nicky Hilton und James Rothschild in die Flitterwochen gejettet. Die Hotelerbin postete jetzt ein erstes Foto

Nicky Hilton bei ihrer Hochzeit

Am vergangenen Wochenende gaben sich Nicky Hilton und James Rothschild in England das Jawort. Die Zeremonie wurde im "Kensington Palace" vollzogen, und auch bei ihrem Brautkleid ließ sich Paris' kleine Schwester von royalen Vorbildern inspirieren.

Die Feierlichkeiten sind nun vorbei - und das frisch vermählte Paar befindet sich in den Flitterwochen. Die 31-Jährige postete jetzt auf ihrem Instagram-Account ein erstes Bild vom Honeymoon mit ihrem Ehemann.

Till Lindemann

Hier angelt er - nackt!

Till Lindemann
Wer immer schon mal wissen wollte, wie Rammstein-Frontsänger Till Lindemann unter der schwarzen Kluft aussieht, kommt durch dieses Video auf seine Kosten.
©Gala

Blick auf ihren Ehering

Offenbar genießen die beiden Turteltauben gerade abseits vom Medienrummel eine Safari in Afrika. Die Hotelerbin sitzt - im legeren Freizeitlook, mit Boots und mit Sonnenhut - auf einem SUV und beobachtet einen Elefanten in der Wildnis. An ihrer Hand ist ihr wunderschöner, filigraner Ehering zu erkennen.

Nicky Hilton

Pompöse Hochzeit

Nicky bereitet sich auf den großen Tag vor. Gleich geht's los.
Nicky Hilton genießt einen Moment in Stille.
Als Nicky Hilton das Londoner Luxushotel "Claridge's" verlässt, kann man erstmals ihr opulentes Brautkleid in voller Pracht bewundern.
Kein Geringerer als Valentino hat den Traum aus Spitze kreiert, der fast 70.000 Euro gekostet haben soll.

19

Das sieht ganz nach einer Safari in Afrika aus: Nicky Hilton postet diesen Schnappschuss aus ihren Flitterwochen.

Sie lieben die Natur

Schon zum Heiratsantrag zog es den Bankierserben mit seiner Liebsten in die Natur: Auf dem Comer See hatte James Rothschild im vergangenen Sommer ganz romantisch um Nicky Hiltons Hand angehalten.

Testen Sie Ihr Star-Wissen

1

Wie heißt ihre beste Freundin, die sie schon aus Schulzeiten kennt?

Leider falsch!
Richtig!
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche