Nick Gordon: Neues Tattoo für Bobbi Kristina

Diese Geste geht unter die Haut: Nick Gordon ließ sich ein Tattoo mit Bobbi Kristinas Namen stechen. Damit will er offenbar zeigen, wieviel ihm an seiner Freundin liegt

Bobbi Kristina Brown, Nick Gordon

Nick Gordon, 25, will seine Freundin wohl für immer in Erinnerung behalten. Um das zu verdeutlichen, ließ sich Bobbi Kristinas Freund ihren Namen tätowieren.

Tattoo von Bobbi Kristina

Auf Twitter veröffentlichte Nick Gordon ein Foto seines linken Arms, das sein neues Tattoo zeigt: In großen geschwungenen Buchstaben ließ er sich "Bobbi Kristina" auf den Unterarm eingravieren. Dadurch wird er nun für immer mit seiner Liebsten verbunden sein.

Die andere Frau

Es ist laut "Promicabana" schon seine zweite Tätowierung, die er zu Ehren einer Frau trägt. Seinen rechten Unterarm ziert ein Porträt von Bobbi Kristinas verstorbener Mutter Whitney Houston,† 48.

Bobbi Kristina Brown ist Stolz auf Nick Gordons Tattoo ihrer verstorbenen Mutter

Nick Gordon ließ es sich 2014 kurz vor dem Geburtstag der verstorbenen Pop-Sängerin stechen. Er soll Whitney Houston sehr nahe gestanden haben und sogar mehrere Jahre bei ihr gelebt haben. Sie hat ihn offenbar wie ihren eigenen Sohn behandelt.

Mit den beiden Tattoos von Mutter und Tochter trägt Nick Gordon also Erinnerungen für die Ewigkeit an seinem Körper.

Ungeklärte Verhältnisse

Bobbi Kristina Brown

Ihr Leben in Bildern

Nick Gordon: 26. Juli 2015 Bobbi Kristina Brown verstirbt im Alter von 22 Jahren. Brown lag im Koma, seit sie am 31. Januar dieses Jahres bewusstlos in ihrer Badewanne gefunden worden war. Besonders erschreckend sind dabei die Parallelen zum Tod ihrer berühmten Mutter: Anfang 2012 war Houston im Alter von 48 Jahren auf ähnliche Weise ums Leben gekommen.
31. Januar 2015  Eines der letzten Instagram-Bilder vor dem Unglück ist ein Selfie mit traurigen Augen und Schmollmund.
25. Januar 2014  Bei einem öffentlichen Auftritt der Brillenmarke "Carrera" vor etwa einem Jahr wirkt Bobbi Kristina unglücklich und erschöpft.
Nick Gordon: 16. August 2012 Bobbi Kristina und Nick Gordon kennen sich seit sie 12 Jahre alt ist. 2012 geben sie ihre Verlobung bekannt, 2014 ihre Hochzeit. Jetzt behauptet der Anwalt ihres Vaters, die Zwei hätten niemals vorm Traualtar gestanden.

12

Eine rührende Geste, auch wenn immer noch nicht geklärt ist, was sich vor Bobbi Kristinas Unfall zwischen ihnen abgespielt hat. Es wird gemunkelt, dasss die beiden sich kurz zuvor getrennt haben sollen. Außerdem soll Bobbi Kristinas Familie ihm verboten haben, sie an ihrem Krankenbett zu besuchen.

Mit der Tätowierung ihres Namens will der 25-Jährige offenbar ein Statement setzen und zeigen, dass Bobbi Kristina Brown zu ihm gehört, auch wenn er die im Koma liegende Tochter von Whitney Houston derzeit nicht sehen darf.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche