VG-Wort Pixel

Nick Carter Das macht der "Backstreet Boy" heute

Nick Carter
© Splashnews.com
Vor gut 20 Jahren war Nick Carter einer der größten Teenie-Schwärme überhaupt. Doch wie steht es heute um den ehemaligen Boyband-Helden?

An Choreographien musste sich Nick Carter bereits während seiner Boyband-Zeiten in den 1990er-Jahren gewöhnen. Nun schwingt er erneut das Tanzbein. Eines hat sich jedoch verändert: Anstatt mit seinen vier weiteren "Backstreet Boys" auf der Bühne zu stehen, wirbelt er nun mit einer Dame über das Parkett. Er gehört zu den prominenten Teilnehmern der US-Show "Dancing with the Stars" - und bringt damit sicherlich wieder einige Frauenherzen zum Schmelzen.

Nick Carter kann es noch immer

Selbst ein anstrengendes Wochenend-Training kann die gute Laune von Nick Carter und seiner Tanzpartnerin Sharna Burgess nicht trüben.
Selbst ein anstrengendes Wochenend-Training kann die gute Laune von Nick Carter und seiner Tanzpartnerin Sharna Burgess nicht trüben.
© Splashnews.com

Bereits in der ersten Folge der Tanzsendung stellt Nick Carter vor wenigen Wochen klar: Er hat die Musik noch immer im Blut und den Boyband-Charme längst nicht verloren. Bei seinem "Cha Cha" mit Tanzpartnerin Sharna Burgess macht er eine tolle Figur - den inneren "Backstreet Boy" sieht man ihn bei einigen Dancemoves ganz genau an. Das bringt das Publikum natürlich zum Ausflippen.

Dreamteam auf dem Parkett

Auch Sharna sieht man die Freude über das Teenie-Idol an ihrer Seite an. "Ich habe überhaupt nicht mit Nick Carter gerechnet. Als er dann vor mir stand, habe ich mich plötzlich in mein 13-jähriges Ich zurückverwandelt und musste kichern", sagt die Australierin in einem Interview. Die Chemie stimmt zwischen den beiden - auch außerhalb vom Parkett. Nach ihren gemeinsamen Trainings sieht man die beiden stets gut gelaunt das Studio verlassen - sie lachen, scherzen miteinander rum.

Mehr als Freundschaft läuft da dennoch nicht. Schließlich ist Nick Carter seit dem vergangenen Jahr mit seiner Lauren verheiratet.

Neue Tourdaten der "Backstreet Boys" stehen

Wenn Nick so weitertanzt wie bisher, dürfte er es bei "DWTS" noch in einige weitere Runden schaffen. Doch selbst wenn die Show beendet ist, stehen für den Sänger bereits die nächsten Termine fest. Im Mai 2016 wird er wieder mit seinen "Backstreet Boys" auf "Cruise-Tour" gehen.

ter Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken