Neymar: Shitstorm nach Einzug ins WM-Viertelfinale

Der Einzug Brasiliens ins WM-Viertelfinale ist ein Grund zu feiern. Doch im Netz lästern die Fans trotzdem über Stürmerstar Neymar.

Neymar (oben) und Paulinho haben es mit Brasilien ins WM-Viertelfinale geschafft

Als einer der wenigen Fußball-Superstars ist Brasiliens Stürmer (26) nach wie vor bei der WM in Russland dabei. Die Selecao hat im Achtelfinale Mexiko mit 2:0 besiegt und steht nun im Viertelfinale. Ein Grund zur Freude. Aber im Netz macht sich Unmut breit. Ausgerechnet Neymar steht in der Kritik, der ein Tor selbst geschossen und eines vorbereitet hat. Die Fans lästern über sein Verhalten auf dem Platz nach einem Foul - das an Theatralik kaum zu überbieten war...

"Es ist lächerlich"

Was war passiert? Neymar lag bereits am Boden als ihm ein mexikanischer Spieler aus Versehen auf den Knöchel tritt. Der 26-jähriger Brasilianer wälzt sich daraufhin Oscarreif auf dem Rasen. Und genau das erzürnt das Netz. "Stellt euch mal vor, #Neymar spielt ohne diese ganze Schauspielerei. Wahrscheinlich ist er dann der mit Abstand beste Flügel der Welt. Aber so... Einfach ein Witz", schreibt ein Twitter-User.

Etwas deutlicher fällt diese Kritik aus: "Ich finde, es sollte dem #Neymar mal wer sagen, dass er sich mit seinen Zitteraal-Einlagen und 15 Purzelbäumen eher zum Gespött des Weltfußballs macht und eben nicht seinen Werbewert erhöht." Einen ähnlichen Tenor schlägt diese Dame an: "Dieses Theater von #Neymar ist doch nicht mehr sportlich. Es ist lächerlich. #BRAMEX".

Auch Ironie schwingt bei den Zuschauern mit. Zu einem Bild, das Neymar auf dem Boden liegend zeigt, schreibt ein Herr: "Solche Schreckensbilder gehören nicht ins Fernsehen - gerade am Nachmittag, wenn auch Kinder zuschauen. Der Fuß ist ja völlig zerfetzt. #Neymar #BRAMEX".

Ebenso ist Brasiliens Star nicht vor dem Spott im Netz gefeit. Den 26-Jährigen ziert einiges an Körperschmuck. Da fragt nicht nur ein Twitter-User: "Wie überlebt #Neymar eigentlich seine Termine beim Tätowierer? Setzen sie den unter Vollnarkose? #BRAMEX #WM2018".

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche