VG-Wort Pixel

Chrissy Teigen Die Asche von Baby Jack kommt nach Hause

Chrissy Teigen will, dass Jack ein Teil der Familie bleibt, auch wenn er nicht mehr da ist.
Mehr
Chrissy Teigen kann und will nicht ganz loslassen. Sie holt die Asche ihres verstorbenen Babys nach Hause und gibt ihr einen besonderen Platz.

Chrissy Teigen, 34, und John Legend, 41, mussten noch vor seiner Geburt Abschied von ihrem dritten Kind Jack nehmen. Jack hat es nie ins Leben geschafft und hinterlässt dennoch eine riesige Lücke bei der Familie. Chrissy will deshalb seine Asche in der Nähe haben, damit er dennoch weiter Teil der Familie ist. Sie sagt, dass sie in ihrer Familie sehr offen mit Leben, Tod und Trauer umgehen und auch mit ihren Kindern Luna, vier, und Miles, zwei, darüber sprechen. Luna spricht sogar mit der kleinen Urne ihres Bruders Jack und scheint keinerlei Berührungsängste zu haben.

Verwendete Quelle:Instagram

hkr / spa Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken