Johnny Depp + Amber Heard: Ihre turbulente Ehe und der erbitterte Rosenkrieg

Johnny Depp und Amber Heard bombardieren sich vor Gericht in London mit unglaublichen Behauptungen: Drogenmissbrauch, Körperverletzung und Affären sind nur einige der Themen. Doch wie konnte es zu diesem Rosenkrieg kommen?

Amber Heard und Johnny Depp
Letztes Video wiederholen
Johnny Depp und Amber Heard liefern sich seit ihrer Scheidung 2017 einen erbitterten Rosenkrieg

Es ist bereits neun Jahre her, dass Johnny Depp, 57, und Amber Heard, 34, sich bei Dreharbeiten kennenlernten. Aus den Kollegen wurde schnell ein Traumpaar Hollywoods. Doch ihre Ehe sollte tiefe Abgründe haben. Abgründe, die jetzt ans Licht kommen. In den 15 Monaten, die die Schauspieler verheiratet waren, sollen Affären stattgefunden haben, Morddrohungen fallen gelassen und Schläge ausgeteilt worden sein. Aus Liebe wurde schnell Hass. Im Video erfahren Sie, wie sich das einstige Paar kennenlernte und wie es zur Schlammschlacht zwischen Johnny Depp und Amber Heard kam.

Verwendete Quellen: Page Six, Mirror, Daily Mail

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche