Theresia Behrend-Fischer: Nippelpad-Auftritt bei Musicalpremiere

Provokation pur: Theresia Behrend-Fischer sorgt mit diesem freizügigen Outfit für den Aufreger des Abends.

Theresia Behrend-Fischer
Letztes Video wiederholen
Theresia Behrend-Fischer hat bei der Musicalpremiere von "Pretty Woman" in Hamburg ein Ziel: Der Hingucker des Abends sein.

Der Hingucker des Abends – das war Theresia Behrend-Fischer, 27, an diesem Abend bei der Premiere des Musicals "Pretty Woman" in Hamburg auf jeden Fall. Erreicht hat sie das mit einem ziemlich speziellen und freizügigen Outfit. Doch eins muss man der ehemaligen GNTM-Kandidatin lassen: Sie kann es definitiv tragen.

Theresia Behrend-Fischer ist die Aufmerksamkeit sicher

Für zustimmende, aber auch kritische Blicke sorgte die kurze Samthose mit durchsichtigem Oberteil und sogenannten "Nippel-Pads". Ehemann Thomas Behrend, 55, hat das Outfit zu verantworten, das ganz bewusst für den Abend gewählt wurde, wie beide im Interview mit GALA erzählen.

Stilvoller "Prostituierten-Stil"

"Provozierend ja, aber mit Stil", beschreibt das Model ihren Stil an diesem Abend. Eine klare Andeutung auf die Story des Musicals, das auf dem gleichnamigen Film mit Julia Roberts, 51, und Richard Gere, 70, aus dem Jahr 1990 beruht.

Zur Erinnerung: In "Pretty Woman" verliebt sich die Prostituierte Vivien in den älteren Geschäftsmann Edward Lewis.

Verwendete Quellen: Eigenproduktion

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche