Sylvie Meis: Darum kam sie allein zur Operngala

Gerade erst hat Sylvie Meis ihre Verlobung mit Niclas Castello bekanntgegeben. Doch auf der Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung ist die Moderatorin zur großen Verwunderung dann plötzlich allein unterwegs. Im Interview mit RTL erzählt die 41-Jährige, warum ihr neuer Partner bei der Veranstaltung fehlte.

Sylvie Meis
Letztes Video wiederholen
Nach nur wenigen Monaten Beziehung hat Sylvie Meis die Verlobung mit ihrem neuen Freund Niclas Castello bekannt gegeben.

Sylvie Meis, 41, strahlt über beide Ohren. Kein Wunder, immerhin hat sie kürzlich erst ihre dritte Verlobung bekanntgegeben. Und das nach nur wenigen Monaten Beziehung. Der renommierte Pop-Art-Künstler Niclas Castello hat Sylvies Herz erobert. Von Routine kann jedoch nicht die Rede sein, wie ihr Lächeln zeigt. Sicherheitshalber haben wir dennoch einmal nachgefragt. Strahlend sagt die ehemalige "Let's Dance"-Moderatorin: "Ich bin sehr glücklich". Warum der neue Mann an ihrer Seite aber nicht zusammen mit ihr zur Operngala der Deutschen AIDS-Stiftung erschien, verriet Sylvie im Video-Interview mit RTL.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche