Dschungelcamp 2020: Sonja Kirchberger spricht hart über ihre Camp-Mitglieder

Für Sonja Kirchberger ist der Traum von der Dschungelkrone vorbei. Nach dem Auszug aus dem "Mischwald" spricht die einstige "Camp-Mutti" Klartext über ihre Mitstreiter. 

Sonja Kirchberger
Letztes Video wiederholen
Sonja Kirchberger sorgt mit ihrer direkten Art für den ein oder anderen Streit im Dschungel.

Sonja Kirchberger, 55, musste an Tag elf das Dschungelcamp verlassen. Zum Erstaunen vieler Zuschauer, schließlich behielt sie am Anfang einen klaren Kopf und verschaffte sich den Ruf als "Camp-Mutti". Ob es an ihren Seitenhieben gegen Danni Büchner, 41, lag? Sie selber vermutet, dass sie durch ihre direkte und ehrliche Art Sympathiepunkte verloren hat und deswegen gehen musste. Auch nach dem Auszug legt sie diese Art nicht ab und äußert im Interview mit RTL erneut Kritik an einigen Camp-Mitgliedern. 

Wer heute Abend (21.01) das Dschungelcamp verlassen muss, sehen Sie um 22.15 Uhr in der Sendung „Ich in ein Star – holt mich hier raus", bei RTL.

Verwendete Quellen: RTL.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche