Pietro Lombardi: "Wenn sie nicht bei 'Love Island' dabei wäre..."

Als großer "Love Island"-Fan verfolgt Pietro Lombardi die neue Staffel der Kuppelshow aufmerksam und gibt sich ganz verliebt in eine Kandidatin. Aber meint er es ernst?

Pietro Lombardi
Letztes Video wiederholen
Pietro Lombardi verfolgt aufmerksam die aktuelle Staffel von "Love Island" und hat sich dabei sogar in eine Kandidatin verguckt.

Pietro Lombardi, 27, ist bekennender Fan der RTLII-Kuppelshow "Love Island". Klar, dass der Sänger auch die aktuelle Staffel aufmerksam verfolgt. Eine Kandidatin hat es ihm dabei besonders angetan: Die 23-jährige Melissa. Obwohl sich diese gerade zwischen Dennis und Danilo entscheiden muss, hat Pietro schon ein Auge auf die hübsche Brünette geworfen, wie er via Instagram nun verrät: "Ich mein das jetzt wirklich ernst: Melissa, ich möchte dich kennenlernen." 

Pietro Lombardi: Meint er es ernst?

Aber meint der "DSDS"-Juror es wirklich ernst? Scheinbar nicht so wirklich. "Die ist hübsch, keine Frage, aber das, was ich generell in den Insta-Storys mache, muss man einfach auch mal mit einem Augenzwinkern nehmen. Aber im Ernst: Wenn sie nicht bei 'Love Island‘' wäre, würde ich sie daten", sagte er zu "Bild".

Warum Reality-TV bei ihm nicht gut ankommt

Der 27-Jährige verriet, warum ihn Melissas Teilnahme an der Kuppel-Show stört. "Wenn eine Frau im TV bei einer Trash-Show mitmacht, um einen Mann kennenzulernen, kommt doch gleich der Gedanke, dass sie berühmt werden will. Dann ist da generell etwas nicht in Ordnung", so Pietro, der allerdings eine Turtelei mit Melissa nicht völlig ausschließen will. "Wenn sie sich nach der Show melden würde, würde ich jetzt nicht nein sagen", so Pietro. "Ich bin doch ganz entspannt geworden, was Frauen angeht."

Verwendete Quellen: Instagram, Bild

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche