VG-Wort Pixel

Oliver Pocher über Coronakrise "Die Leute haben es nicht verstanden"

Oliver Pocher appelliert an Angela Merkel: "Die Leute verstehen es nicht".
Mehr
Oliver Pocher ist schockiert: Für ihn war Bundeskanzlerin Angela Merkels Ansprache nicht genug. Auf Instagram berichtet er von einigen Beispielen, die zeigen, dass zu viele Menschen die Coronakrise nicht ernst nehmen - und spricht mit seiner Fassungslosigkeit vermutlich vielen Menschen aus der Seele.

Oliver Pocher, 42, ist mit der jetzigen Situation während der Coronakrise mehr als unzufrieden. Der Komiker findet es überhaupt nicht lustig, dass das Thema Coronavirus und Abstand halten nicht ernst genommen wird.

Oliver Pocher: Das macht ihn fassungslos

Olli nimmt seine Follower mit durch seinen Alltag und zeigt und berichtet von Situationen, die ihn fassungslos machen. Mit seinen ehrlichen und ironischen Worten spricht er vermutlich für viele Deutsche. Welche Beobachtungen Pocher schildert, und wie seine Frau Amira Pocher, bekannt gibt, dass sie positiv auf COVID-19 getestet wurde, sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle:Instagram

shö Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken