Nina Bott: Tochter Luna erklärt wichtige Maßnahmen gegen Corona

Nina Botts vierjährige Tochter Luna bringt es auf den Punkt: In einem Video gibt sie wichtige Tipps, die während der Corona-Pandemie beachtet werden sollten.

Nina Bott
Letztes Video wiederholen
Nina Bott hat ihre vierjährige Tochter über das Coronavirus aufgeklärt. Luna weiß, was zu tun ist

Auch die Kleinsten sollten über das Coronavirus Bescheid wissen. Denn wenn plötzlich die Schule und der Kindergarten ausfallen, müssen auch Kinder darüber informiert sein, wie sie sich und andere momentan schützen können. Nina Bott, 41, hat ihre Tochter Luna, vier, bestens aufgeklärt. Auf Instagram teilt die Vierjährige ihr Wissen und gibt Tipps, was in Zeiten von Corona jetzt besonders wichtig ist. Solch eine goldige Erklärung der Hygienemaßnahmen gibt es nur, wenn Kinder die Welt erklären. Einfach auf den Punkt gebracht.

Nina Botts Tochter Luna geht als gutes Beispiel voran 

In dem Video auf Instagram verrät Nina Botts Tochter, welche Hygienemaßnahmen jetzt getroffen werden müssen. "Wenn es Corona gibt, muss man ganz oft die Hände waschen. Und nicht oft ins Gesicht fassen. Und nicht in den Mund fassen", so Luna. Achtung, Spoiler: Den zweiten Tipp der kleinen Luna haben sie vermutlich bisher noch nicht gehört. Im Video sehen Sie, wie gut die Moderatorin ihr Kind über die Pandemie informiert hat und welche Ratschläge die Vierjährige gibt.

Verwendete Quellen: Instagram.com

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche