Miley Cyrus, Heidi Klum und Co.: Quarantäne bei den Stars: So vertreiben sie sich die Langeweile

Miley Cyrus sucht sich einen wirklich sicheren Ort, Oliver Pocher macht sich lustig und andere tanzen einfach. Die Corona-Quarantäne lässt uns alle die eigenen vier Wände neu entdecken. Falls Sie noch den passenden Ausweg aus der Langeweile suchen, sehen Sie im Video ein paar Ideen der Prominenten.

Miley Cyrus und Heidi Klum
Letztes Video wiederholen
Die Stars zeigen in den sozialen Netzwerken, wie sie die Zeit in Quarantäne verbringen. Manche nutzen die Zeit zur Entspannung, andere müssen sich irgendwie die Langeweile vertreiben.

Heidi Klums, 46, Kinder sorgen dafür, dass ihre Mama in der Quarantäne keine Langeweile bekommt. Im Hause Klum herrscht der passende Mix aus Arbeitsteilung und Familienspaß. Andere nutzen die unerwartet gewonnene Zeit, um im Schlabberlook und ungeschminkt herumzuhängen oder in aller Ruhe zu malen. Natürlich gibt es auch viele Scherzvideos über die Auswirkungen des Virus, da lassen sich die Promis nicht lange bitten. Und es wird getanzt, alle tanzen sich die Sorgen von der Seele oder schütteln eben die Langeweile von sich.

Verwendete Quelle: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche