Miley Cyrus: Nächste Klatsche für Liam Hemsworth

Miley Cyrus legt nach der Trennung von Ehemann Liam Hemsworth weder beruflich noch privat eine Pause ein. Nur knapp zwei Wochen nach Bekanntwerden des Beziehungsendes steht sie wieder auf der Bühne - und sorgt für Gesprächsstoff.

Miley Cyrus
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Lena Gercke

Lena Gercke

Neues Selfie zeigt süßes Detail

Knapp zwei Wochen nach der Trennung von Liam Hemsworth steht die Sängerin Miley Cyrus bei den MTV Video Music Awards wieder auf der Bühne und sorgt mit ihrem emotionalen Auftritt für reichlich Gesprächsstoff.

Miley Cyrus, 26, gönnt sich nach der Trennung von Liam Hemsworth, 29, keine Pause. Nur knapp zwei Wochen nach ihrem Beziehungsende steht die Sängerin wieder auf der Bühne und sorgt mit ihrem Auftritt bei den MTV Video Music Awards (VMAs) für reichlich Gesprächsstoff. Miley performt nicht nur den Song "Slide Away", der von ihrer gescheiterten Ehe handelt. Sie ändert auch eine Textzeile von "Wir sind erwachsen" zu "Ich bin erwachsen". Laut "Cosmopolitan" soll der Song auf diese Weise weniger von ihrer Beziehung und mehr von Mileys Gefühlen handeln. Auch Mileys neues Tattoo wurde bei der Show erstmals sichtbar. Auf dem linken Arm trägt sie eine Songzeile der Pixies: "Mein Kopf hatte Angst, doch mein Herz fühlte sich frei".

Miley Cyrus kommt mit Kaitlynn Carter

Als emotionale Stütze brachte die 26-Jährige eine ganz besondere Begleitung mit: Reality-TV-Darstellerin Kaitlynn Carter. Mit ihr hatte Miley schon vor rund zwei Wochen für Aufsehen gesorgt. Hinter den Kulissen der Show tauschten Miley und Kaitlynn laut einem Augenzeugen liebevolle Gesten aus und verhielten sich wie ein Paar. Ob die beiden Frauen mehr als eine Freundschaft verbindet, bleibt jedoch unklar. Fest steht: Mileys derzeitiges Verhalten ist für ihren Ex Liam Hemsworth sicher nur schwer zu ertragen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche